Sitemap: Übersicht aller Seiten
Ton an Ton aus
lilli-heiner-intra-muros-ua-20142015-01
lilli-heiner-intra-muros-ua-20142015-03
lilli-heiner-intra-muros-ua-20142015-04
lilli-heiner-intra-muros-ua-20142015-05
lilli-heiner-intra-muros-ua-20142015-06

Lilli/HEINER Intra Muros (UA)

Von Lucie Depauw
Archiv Veranstaltungen

Premiere: 24. Oktober 2014
Letzte Vorstellung: 21. Februar 2015

Lilli wächst als Mädchen in einer dreifach ummauerten Welt auf: eingeschlossen vom politischen System der DDR, der strengen Überwachung eines Sportinternats und der überfürsorglichen Mutter. Diese zieht Lilli alleine groß, seit der Vater in den Westen floh und nie mehr gesehen wurde. Doch Lilli beginnt sich zu
ver­ändern und die engen Grenzen zu sprengen. Unter dem Einfluss männlicher Hormone, die den jungen Sportlerinnen vom „Sportmedizinischen Dienst“ und seinen Ärzten verordnet wurden, verwandelt sie sich in einen Mann, in Heiner. Und Heiner kämpft für sein Recht auf ein selbstbestimmtes Leben, eine selbst gewählte ­sexuelle Identität und gegen die Vereinnahmung durch die Mutter oder den Staat.

Wie in vielen anderen Ländern auch, wurde in der DDR der Hochleistungssport als nationales Symbol von Stärke und Über­legenheit missbraucht. 25 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer wirft die Französin Lucie Depauw einen Blick von außen auf staatlich verordnetes Doping und Machtmissbrauch in der DDR. Zugleich beschreibt sie einfühlsam das ambivalente Verhältnis ­zwischen Mutter und Tochter.

Lilli/HEINER Intra Muros (UA)

Von Lucie Depauw
Archiv Veranstaltungen


Trailer
Aufführungsdauer: ca. 1 Stunde 30 Minuten - keine Pause



BESETZUNG

Inszenierung: Brit Bartkowiak
Bühne: Nikolaus Frinke
Kostüm: Carolin Schogs
Musik: Thies Mynther
Licht: Peter Meier
Dramaturgie: Catharina Hartmann


Staatsanwalt: Rüdiger Hauffe
Lilli: Antonia Labs
Heiner: Denis Larisch
Mama: Anna Steffens

« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
deportation-cast_1_johannes-schmidt-kristina-gorjanowa-anna-steffens-denis-larisch_c_-andreas-etter
Deportation Cast

Von Björn Bicker

01_unbekannte_theaterwege
Unbekannte Theaterwege

Öffentliche Führung

overload_tanzmainz-club_ana-pepay-stricker-lea-lupescu-emilia-huenerkopf-levent-karaca-emma-kramer-smilla-grubert_c_andreas-etter
Overload (UA)

Eine Produktion des tanzmainz clubs



Staatstheater
Mainz