Sitemap: Übersicht aller Seiten
petzold
Bridget Petzold
Choreograph

Bridget Petzold, geboren in Scottsdale/Arizona, arbeitet seit mehr als 25 Jahren am Theater. Sie inszenierte und choreografierte internationale Produktionen von West Side Story, Der kleine Horrorladen, Rocky Horror Picture Show, A Chorus line, Cabaret, Snowhite, Anything Goes und Crazy For You. Als Performerin trat sie in zahlreichen Musicals in Deutschland und in den USA auf. Seit 2001 hat sie einen Master-Abschluss in Deutscher Literatur der Universität San Francisco. Bridget Petzold arbeitet zudem als Tanzlehrerin, ist langjähriges Mitglied des Künstlerteams am Tanzhaus NRW in Düsseldorf und realisiert dort regelmäßig choreografische Projekte. Am Düsseldorfer Schauspielhaus zeichnet sie für die Choreografie in den Inszenierungen The Queen’s Men und In 80 Tagen um die Welt (beides in der Regie von Peter Jordan und Leonhard Koppelmann) sowie Lazarus (Regie: Matthias Hartmann) von David Bowie und Enda Walsh verantwortlich. Märchen Im Grand-Hotel am Staatstheater Mainz ist ihre dritte Zusammenarbeit mit dem Regieduo Jordan und Koppelmann.

Aktuelle Produktionen


Staatstheater
Mainz