Sitemap: Übersicht aller Seiten
lavinia-vago_copyright-stefano-altamuraklein
Lavinia Vago
Tanz

Lavinia Vago stammt aus Italien und ist Tänzerin und Künstlerin mit Sitz in Seattle und arbeitet zwischen NYC, Montréal, Berlin und Wien. Sie absolvierte ihren Bachelor in Fine Arts mit Auszeichnung am Cornish College of The Arts, USA. Sie arbeitete bisher mit Sidra Bell Dance New York, Loni Landon Projects, Vim Vigor Dance Theater, Tom Weinberger und vor allem mit der RUBBERBANDance Group zusammen. Sie trat mit dem in Wien ansässigen Saint Genet auf, zuletzt bei den Wiener Festwochen und dem Holland Festivals. Seit 2010 ist sie Mitbegründerin, Co-Regisseurin und Tänzerin bei Kate Wallich / THE YC, sowie Probenleiterin für YC2. Als choreografische Assistentin und Probenleiterin arbeitet Lavinia für Loni Landon, Kate Wallich und Victor Quijada, zuletzt für den Anfangsprozess von Twist am Staatstheater Mainz. Als Pädagogin unterrichtet sie zeitgenössische Tanztechnik, gibt Improvisations-Workshops, lehrt die RUBBERBAND Method, das Dance Church™ und Tanz für Menschen mit Parkinson. Seit einem Jahr forscht sie in Zusammenarbeit mit dem Berliner Klangkünstler Harald Stojan als Solokünstlerin. Das daraus entstandenes Werk NOESIS X, a solo for two wird im Februar im Velocity Dance Center, Seattle, uraufgeführt.

www.laviniavago.com

Aktuelle Produktionen
Twist (UA)


Staatstheater
Mainz