Sitemap: Übersicht aller Seiten
madis_nurms
Madis Nurms
Oper

Madis Nurms wurde 1984 in Tallinn, Estland geboren.
Nach seinem Studium an der Universität Tallinn, das er mit der Masterarbeit "Postmoderner Eklektizismus in der Szenografie von Opernproduktionen“ abschloss, begann er mit diversen Hospitanzen u.a. an der Komischen Oper bei Barry Kosky im Musiktheater.
Es folgten Regie- und Ausstattungsassistenzen u.a. an der Opera Zuid, Maastricht, Opéra Liège und dem Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel.
Seit 2007 ist er als freier Ausstatter im Musiktheater tätig. Engagements führten ihn an das Theater Endla-Pärnu, das Russische Theater Tallin, das Staatliche Staatstheater Kaunas, Litauen und das Palmse Manor Musikfestival.
Zu seinen Arbeiten gehören Undine an der Estnischen Nationaloper, La traviata am Theater Vanemuine, La belle Hélène an der UdK Berlin, I Capuleti e i Montecchi beim Festival PromFest oder Zarenbraut am Staatlichen Musiktheater Kaunas.
Seit 2012 ist er an der Hochschule der Künste, Tartu als Leiter des Lehrplans beschäftigt und ist ebenfalls als Lichtdesigner tätig.

Am Staatstheater Mainz ist Madis Nurms für die Ausstattung der Oper Zanaida verantwortlich.

Aktuelle Produktionen


Staatstheater
Mainz