Sitemap: Übersicht aller Seiten
garrido
Catherine Garrido Dominguez
Oper

Die kubanische Mezzosopranistin entschied sich schon früh für die Tanzkunst. Im Alter von 8 Jahren erhielt sie Flamenco Ballettunterricht und hat damit angefangen Erfahrung auf der Bühne zu sammeln.
Zunächst erlernte sie moderne Tanztechnik, Balletttechnik und Choreographie in der Firma „Danza Contemporanea de Cuba“.
Die Sängerin studierte Oper- und Konzertgesang an der University of Arts (ISA) in ihrer Heimatstadt Havanna, nachdem sie ihre kurze Karriere als professionelle Tänzerin beendet hatte.
Als Mezzosopranistin erhielt Catherine Garrido Dominguez ihre ersten Engagements an der Kuba National Opera und widmete sich gleichzeitig dem Konzertfach.
Im Jahr 2014 setzte sie ihr Gesangsstudium an der Hochschule für Musik Würzburg bei der Sopranistin Prof. Cheryl Studer fort, wo sie ihr Studium im Fach Operngesang absolvierte. Mit einem Repertoire, das von lyrischen bis hin zu dramatischen Partien reicht.
Seit der Spielzeit 2016/17 ist sie Teil des Mainzer Opernchors. In selbiger Spielzeit sang sie Hippolyta - Königin der Amazonen (Midsummer Night Dream von Benjamin Brittem in Regie von Niklaus Helbling) am Staatstheater Mainz.

Aktuelle Produktionen


Staatstheater
Mainz