Sitemap: Übersicht aller Seiten
Jaschar Markazi Noubar
Schauspiel

Jaschar Markazi Noubar wurde 1990 in Essen geboren. Nach der Schule nahm er beim freien Tourneetheaterprojekt Theater Total in Bochum teil und wirkte als Performer und Schauspieler bei Produktionen der Ruhrtriennale 2010 und 2011 mit.
Von 2012 bis 2016 studierte er Schauspiel an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn. Im Rahmen der Diplominszenierung Shoot/Get Treasure/Repeat unter der Regie von Michael Funke war er in div. Rollen u. A. am Kölner Theater im Bauturm, Theater Görlitz, Sorbischen Nationaltheater Bautzen und auf dem internationalen Schauspielschulfestival Sétkani/Encounter in Brnó, Tschechien zu sehen.
Neben dem Studium sang er als Tenor im Landesjugendchor NRW und arbeitete als Moderator und Stuntschauspieler in Ritter- und Fantasyshows. Derzeit ist Jaschar Markazi Noubar in Musical und Theaterproduktionen des Ensemble Phönix Köln, außerdem in der Produktion Nathan (Regie: Volker Lösch) am Theater Bonn und ab März 2017 in der Uraufführung Noah, Niemand und der Gelbbauchkormoran von Lothar Kittstein (Regie: Tina Jücker) am Theater Marabu in Bonn zu sehen.
In der Spielzeit 2016/17 ist er am Staatstheater Mainz als Mustafa in Stirb, bevor du stirbst von Ibrahim Amir (Regie: K.D. Schmidt) zu erleben.

Aktuelle Produktionen


Staatstheater
Mainz