Sitemap: Übersicht aller Seiten
Sophia Carla Brocker
Schauspiel

Sophia Carla Brocker wurde 1989 in Schiltberg geboren und ist in Augsburg aufgewachsen. Dort sammelte sie an verschiedenen Spielstätten erste Theatererfahrungen. Von 2012 bis 2016 studierte sie Schauspiel an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn. Im Rahmen der Diplominszenierung Shoot/Get Treasure/Repeat unter der Regie von Michael Funke war sie als Helen und Ruth u.A. am Kölner Theater im Bauturm, Theater Görlitz, Sorbischen Nationaltheater Bautzen, und auf dem internationalen Schauspielschulfestival Sétkani/Encounter in Brnó, Tschechien zu erleben. 2016 spielte sie diverse Rollen bei den Burgfestspielen Bad Vilbel in Er ist wieder da in der Regie von Ulrich Cyran. Seit 2017 arbeitet sie freischaffend in verschiedenen Produktionen, unter anderem mit PasParTouT. In der Spielzeit 2017/2018 übernimmt sie am Staatstheater Mainz und am Grand Théâtre Luxemburg die Rolle der Agnes in der deutschsprachigen Erstaufführung 7Minuten. Betriebsrat, einer Inszenierung von Carole Lorang.

Aktuelle Produktionen


Staatstheater
Mainz