Sitemap: Übersicht aller Seiten
Talisa Lara
Schauspiel

Talisa Lara wurde 1990 im badischen Pforzheim geboren.
Nach ihren abgeschlossenen A-Levels in England absolvierte sie ihr Schauspielstudium an der Schauspielschule Mainz.
Schon während ihrer Ausbildung gastierte sie 2014 am Staatstheater Mainz in der Produktion Lady in the Dark (Regie: Mathias Fontheim) von Kurt Weil und Moos Hart. Im darauf folgenden Jahr spielte sie am Staatstheater Wiesbaden in der Produktion Der ideale Ehemann von Oscar Wilde unter der Regie von Tilo Nest mit.
Nach ihrem Studium war Talisa Lara von 2015-2017 festes Ensemblemitglied am Theater Dortmund. Dort spielte sie unter anderem Berta von Bruneck in Schillers Wilhelm Tell unter der Regie von Johanna Weißert. In der Spielzeit 2016 erhielt sie zusammen mit ihrem Ensemble den Bajazzo Preis für das Beste Ensemble 2016. In der Spielzeit 2017/2018 übernimmt sie am Staatstheater Mainz und am Grand Théâtre Luxemburg die Rolle der Zoélie in der deutschsprachigen Erstaufführung 7Minuten. Betriebsrat, einer Inszenierung von Carole Lorang.

Aktuelle Produktionen


Staatstheater
Mainz