Sitemap: Übersicht aller Seiten

Stellenangebote

Beleuchter/in in Vollzeit

Die Staatstheater Mainz GmbH sucht zu Beginn der Spielzeit 2017/2018 ab 01.09.2017 eine/n qualifizierte/n Beleuchter/in in Vollzeit nach TVöD (kommunal).
Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet mit der Aussicht auf Entfristung.
Sie werden in den beleuchtungstechnischen Bühnenbetrieb eines Mehrspartentheaters in allen Spielstätten und Gastspielorten mit eingesetzt.

Voraussetzungen:
- Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder in einem anerkannten Ausbildungsberuf im elektrischen bzw. elektronischen Bereich
- Möglichst mehrjährige Erfahrung im Beleuchtungsbereich von Kultur- und Veranstaltungstechnik
- Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten, auch in den Abendstunden, an Wochenenden und Sonn- und Feiertagen
- Fahrausweis mit mindestens der Klasse B
- Selbstständige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein, technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
- Englischkenntnisse

Die Aufgaben umfassen:
- Einrichten der Beleuchtungstechnik sowie Bedienung im Proben- und Vorstellungsbetrieb
- Durchführung von Wartungs- und Reparaturaufgaben an der Beleuchtungsanlage und Dokumentation derselben
- Gewährleistung für Ordnung, Sauberkeit und Arbeitssicherheit im bühnentechnischen Bereich unter Berücksichtigung der einschlägigen Vorschriften, Normen und Dienstanweisungen
- Herstellung von vorstellungsspezifischen Sonderbauten

Es erwartet Sie eine attraktive Tätigkeit an einem dynamischen Haus in einem tollen Team.
Die Einstellung erfolgt nach TVöD kommunal mit den entsprechenden Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
Das Staatstheater sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen, die besonders berücksichtigt werden.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis 31. Juli 2017 direkt an:
Staatstheater Mainz GmbH
- Personalabteilung -
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz
oder per E-Mail (mit maximal 10 Seiten) an:bewerbungen@staatstheater-mainz.de

Bewerbungen, die 10 Seiten überschreiten, senden Sie bitte auf dem Postweg.
Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet.
Wir freuen uns, wenn sich Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten angesprochen fühlen.
Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Regiehospitant*in für die Produktion HAMLET gesucht

Wir bieten dir eine zeitlich begrenzte und interessante Hospitanz im Bereich Regie bei der Produktion HAMLET. Du begleitest den Regieassistenten bis zur Premiere und unterstützt ihn bei seinen Aufgaben. Dazu gehören unter anderem die Betreuung der Proben und die Unterstützung des Regisseurs. Du solltest Interesse am Theaterbetrieb, hohe Motivation und die Fähigkeit eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten mitbringen. Theatererfahrung ist erwünscht, aber nicht erforderlich.
Zeitraum: Ab sofort bis 1.07. und dann wieder vom 17.08. bis zur Premiere am 7.10. Du hast Interesse? Dann richte deine Kurzbewerbung mit tabellarischem Lebenslauf an Leonardo Raab (lraab@staatstheater-mainz.de).

Aushilfe für Wäscherei gesucht
Das Staatstheater Mainz sucht ab sofort eine Aushilfe in der hauseigenen Wäscherei.
Die Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 10 Stunden pro Woche, auf 450 € - Basis,
maximal 45 Stunden im Monat.
Voraussetzungen sind selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten für alle laufenden Produktionen in einem kleinen Team sowie die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten.
Fachwissen über alle wasch- und bügelrelevanten Vorgänge und die dazugehörigen Maschinen ist erwünscht.
Bügelarbeiten von speziellen Kostümen müssen auch unter Zeitdruck präzise und fristgemäß ausgeführt werden.
Die Arbeiten werden zum überwiegenden Teil im Stehen verrichtet.
Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte an die
Staatstheater Mainz GmbH
- Personalabteilung -
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz
oder per E-Mail (mit maximal 10 Seiten) an:bewerbungen@staatstheater-mainz.de
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden besonders berücksichtigt.
Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet. Wir freuen uns, wenn sich Bewerber*innen aller Nationalitäten angesprochen fühlen.



Staatstheater
Mainz