Sitemap: Übersicht aller Seiten

Stellenangebote

Zwei Volontariate zur geprüften Requisiteurin / zum geprüften Requisiteur

Die Staatstheater Mainz GmbH bietet zwei Volontariate zur geprüften Requisiteurin / zum geprüften Requisiteur ab der Spielzeit 2018/2019, spätestens ab 01.09.2018, an. Die Dauer des Volontariats beträgt insgesamt 2 Spielzeiten bei einer Arbeitszeit von 39 Stunden pro Woche. Ergänzt wird der praktische Volontariatsteil im 2. Jahr mit schulischen Lehrgangsblöcken an der Europäischen Medien- und Eventakademie in Baden-Baden zum Erlangen des Abschlusses zum / zur staatlich anerkannten Requisiteur*in (IHK).
Wir bieten:
- Schrittweise Heranführung an den Beruf der Requisiteurin / des Requisiteurs
- Einbindung in den Alltag der Requisiteurinnen und Requisiteure und Mitarbeit bei sämtlichen Arbeitsabläufen von Recherche, künstlerisch-technischer Konzeption, termingerechter Herstellung, Beschaffung und Bereitstellung von Requisiten, bis hin zur Betreuung und Einrichtung von Proben und laufenden Vorstellungen, unter zunehmender Eigenverantwortung zum Ende des Volontariats
- Vermittlung des sicheren Einsatzes und Umgang mit Pyrotechnik und Waffen unter Beachtung aller Sicherheits- und Schutzvorschriften
- Praktische Kenntnisse von Pflege, Inventarisierung und Lagerung von Requisiten
- Einblicke in die Kosten-, Aufwands- und Personaleinsatzplanung
Wir setzen voraus:
- Eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung (z. B. Raumausstatter*in, Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Schreiner*in).
- Ausgeprägtes Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse
- Praktische Erfahrungen im Bereich Requisite in Form von Hospitanzen / Praktika
- Handwerkliches Geschick, technisches Sachverständnis, Phantasie und Erfindergeist
- Interesse am Umgang mit unterschiedlichen Materialien
- Organisationsvermögen, Kontaktfreudigkeit und eine offene Kommunikation
- Bereitschaft zu theaterüblichen unregelmäßigen Arbeitszeiten (Abend-, Wochenend- und Feiertagsdienste).
- Persönliches Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit, Verlässlichkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

Über uns:
Die Abteilung Requisite am Staatstheater Mainz besteht neben der Leiterin aus fünf weiteren erfahrenen, zum Teil IHK geprüften Requisiteur*innen und 3 Pyrotechniker*innen. Wir verfügen über eine gut ausgestattete Werkstatt und sind außer für Requisiten auch für Pyrotechnik und Waffen zuständig.
Das Staatstheater sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten Menschen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen, die besonders berücksichtigt werden.

Wenn Sie an der Mitarbeit in unserem engagierten Team interessiert sind, richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bitte bis 15. Mai 2018 an:
Staatstheater Mainz GmbH
- Personalabteilung -
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

oder per E-Mail (mit maximal 10 Seiten) an: bewerbungen@staatstheater-mainz.de
Bewerbungen, die 10 Seiten überschreiten, senden Sie bitte auf dem Postweg.

Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet.
Wir freuen uns, wenn sich Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten angesprochen fühlen.
Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.



Staatstheater
Mainz