Sitemap: Übersicht aller Seiten

Stellenangebote

Die Staatstheater Mainz GmbH sucht ab 1. Januar 2020 eine*n


Restaurantleiter*in (m/w/d)

für die Neueröffnung der Theatergastronomie.

Es handelt sich grundsätzlich um eine Vollzeitstelle.

Das bieten wir Ihnen:
- ein junges (und schön verrücktes) Team mit Aufstiegsmöglichkeiten
- ein Restaurant, das größten Wert auf Nachhaltigkeit, Fair-Trade
und Bioprodukte legt
- eine moderne Speisenkarte mit frischen, saisonalen Gerichten
- eine freundliche Arbeitsatmosphäre
- geregelte Arbeitszeiten
- Wertschätzung der Life-Balance

Wir suchen begeisterungsfähige Kolleginnen*Kollegen:
- mit Berufserfahrung
- mit einer positiven Einstellung
- die ein Service-Team fair und wirtschaftlich leiten können
- die flexibel und freundlich sind
- die unternehmerisch mitdenken
- die sich kreativ einbringen wollen

Das Staatstheater sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis 17. November 2019 an:

Staatstheater Mainz GmbH
Herrn Bergmann
- Personalabteilung -
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

oder per E-Mail im PDF-Format (mit maximal 10 Seiten / 10MB) an:
bewerbungen@staatstheater-mainz.de

Die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter wird gewährleistet.

Wir freuen uns, wenn sich Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten angesprochen fühlen.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.


Die Staatstheater Mainz GmbH sucht ab 1. Januar 2020 ein*e


Sous-Chef*in (m/w/d)

für die Neueröffnung der Theatergastronomie.

Es handelt sich grundsätzlich um eine Vollzeitstelle.

Das bieten wir Ihnen:
- ein junges (und schön verrücktes) Team mit Aufstiegsmöglichkeiten
- eine Küche, die größten Wert auf Nachhaltigkeit, Fair-Trade und
Bioprodukte legt
- eine moderne Speisenkarte mit frischen, saisonalen Gerichten
- eine freundliche Arbeitsatmosphäre
- geregelte Arbeitszeiten
- Wertschätzung der Life-Balance

Wir suchen begeisterungsfähige Kolleginnen*Kollegen:
- mit Berufserfahrung
- mit einer positiven Einstellung
- die eine Küche im Team fair und wirtschaftlich leiten können
- die flexibel und freundlich sind
- die unternehmerisch mitdenken
- die sich kreativ einbringen wollen

Das Staatstheater sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis 17. November 2019 an:

Staatstheater Mainz GmbH
Herrn Bergmann
- Personalabteilung -
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

oder per E-Mail im PDF-Format (mit maximal 10 Seiten / 10MB) an:
bewerbungen@staatstheater-mainz.de

Die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter wird gewährleistet.

Wir freuen uns, wenn sich Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten angesprochen fühlen.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.
Die Staatstheater Mainz GmbH sucht ab 1. Januar 2020 ein*e


Jungköchin*Jungkoch (m/w/d)

für die Neueröffnung der Theatergastronomie.

Es handelt sich grundsätzlich um eine Vollzeitstelle.

Das bieten wir Ihnen:

Wir suchen begeisterungsfähige Kolleginnen*Kollegen:
- mit abgeschlossener Ausbildung
- mit einer positiven Einstellung
- die Teamplayer sind
- die flexibel und freundlich sind
- die unternehmerisch mitdenken
- die sich kreativ einbringen wollen

Das Staatstheater sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis 17. November 2019 an:

Staatstheater Mainz GmbH
Herrn Bergmann
- Personalabteilung -
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

oder per E-Mail im PDF-Format (mit maximal 10 Seiten / 10MB) an:
bewerbungen@staatstheater-mainz.de

Die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter wird gewährleistet.

Wir freuen uns, wenn sich Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten angesprochen fühlen.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.
Die Staatstheater Mainz GmbH sucht ab 1. Januar 2020 ein*e


Küchenhilfe (m/w/d)

für die Neueröffnung der Theatergastronomie.

Es handelt sich grundsätzlich um eine Vollzeitstelle.

Das bieten wir Ihnen:
- geregelte Arbeitszeiten
- ein tolles (und schön verrücktes) Team
- ein junges Team mit Aufstiegsmöglichkeiten
- eine moderne Küche mit frischen Produkten
- eine freundliche Arbeitsatmosphäre
- eine kreative Atmosphäre in der Ihre Meinung zählt
- Wertschätzung der Life-Balance

Wir suchen begeisterungsfähige Kolleginnen*Kollegen:
- mit Berufserfahrung und Quereinsteiger
- mit einer positiven Einstellung
- die Teamplayer sind
- die flexibel und freundlich sind
- die unternehmerisch mitdenken
- die sich kreativ einbringen wollen

Das Staatstheater sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis 17. November 2019 an:

Staatstheater Mainz GmbH
Herrn Bergmann
- Personalabteilung -
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

oder per E-Mail im PDF-Format (mit maximal 10 Seiten / 10MB) an:
bewerbungen@staatstheater-mainz.de

Die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter wird gewährleistet.

Wir freuen uns, wenn sich Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten angesprochen fühlen.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Die Staatstheater Mainz GmbH hat zum Beginn der Spielzeit 2020/2021, ab 01.09.2020, je eine Stelle

Auszubildende*r zum Maßschneider Damen (m/w/d)

sowie

Auszubildende*r zum Maßschneider Herren (m/w/d)

neu zu besetzen.

Im Rahmen Ihrer 3-jährigen Ausbildung an unserem Theater lernen Sie die vielseitigen künstlerischen und handwerklichen Tätigkeiten der Maßschneiderei Fachrichtung Damen- und Herrenschneiderei kennen.
Wer den Beruf des Maßschneiders der Fachrichtungen Damen und Herren erlernen möchte, sollte großes handwerkliches Geschick, Geduld und eine ausgeprägte Lernbereitschaft mitbringen. Hinzu kommen Teamfähigkeit, künstlerisches Einfühlungsvermögen, Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer.
Zu den formalen Voraussetzungen gehört ein erfolgreicher Schulabschluss. Das Interesse an moderner sowie historischer Kleidung sowie der sensible Umgang mit verschiedensten Materialien sollte selbstverständlich sein.
Die Ausbildung zum Maßschneider dauert drei Jahre und schließt mit einer Prüfung vor der Handwerkskammer (Maßschneider-Innung) ab. Neben der betrieblichen Ausbildung erhalten Auszubildende Berufsschulunterricht.
Im Rahmen der Ausbildung können Sie je nach Kenntnisstand auch bei der Anfertigung von Originalkostümen aktueller Produktionen mitarbeiten.

Wir bieten:
• Einen interessanten und abwechslungsreichen Ausbildungsplatz in einem Mehrspartentheater mit Schauspiel, Kinder- und Jugendtheater, Musiktheater (Opern, Musicals etc.), Konzert und Tanz
• Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des Öffentlichen Dienstes (TVAöD)
• Zusatzleistungen wie Betriebliche Altersvorsorge und Jobticket

Das Staatstheater sieht sich der Gleichstellung von schwer-behinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen, die besonders berücksichtigt werden.

Die berufliche Gleichstellung jedes Geschlechts wird gewährleistet.

Im Rahmen der Chancengleichheit werden Bewerbungen von Interessentinnen*Interessenten unabhängig von ihrer Nationalität und Herkunft berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31. Dezember 2019 an:

Staatstheater Mainz GmbH
- Personalabteilung -
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

oder per E-Mail (mit maximal 10 Seiten) an:
bewerbungen@staatstheater-mainz.de

Bewerbungen, die 10 Seiten überschreiten, senden Sie bitte auf dem Postweg.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.


Aushilfe für Wäscherei gesucht

Im Staatstheater Mainz suchen wir ab sofort zur Verstärkung unseres Teams eine Aushilfe in der hauseigenen Wäscherei.
Die Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 10 Stunden pro Woche, auf 450 € - Basis, maximal 45 Stunden im Monat.

In unserem Theater sind in einer Spielzeit mehr als 40 Premieren und Wiederaufnahmen zu sehen, somit wird hier ein großes Repertoire an Stücken angeboten. Diese Vielfalt an Stücken muss auch in der Kostümabteilung verarbeitet werden.

Voraussetzungen sind selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten für alle laufenden Produktionen in einem kleinen Team sowie die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten. Fachwissen über alle wasch- und bügelrelevanten Vorgänge und die dazugehörigen Maschinen ist erwünscht. Bügelarbeiten von speziellen Kostümen müssen auch unter Zeitdruck präzise und fristgemäß ausgeführt werden. Die Arbeiten werden zum überwiegenden Teil im Stehen verrichtet.

Arbeitszeiten sind in der Regel nachmittags von 13 Uhr bis ca. 17 Uhr, bei Bedarf in Ausnahmefällen auch am Wochenende.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte an die

Staatstheater Mainz GmbH
- Personalabteilung -
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

oder per E-Mail an: bewerbungen@staatstheater-mainz.de

Das Staatstheater sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten Menschen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen, die besonders berücksichtigt werden.

Die berufliche Gleichstellung jedes Geschlechts wird gewährleistet. Wir freuen uns, wenn sich Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten angesprochen fühlen.

Die Staatstheater Mainz GmbH sucht für ihren Opernchor ab sofort eine Sängerin für die Stimmgruppe


Alt 1

Voraussetzung für ein Engagement im Opernchor sind eine fundierte musikalische Ausbildung sowie akzentfreie Beherrschung der deutschen Sprache.

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV-Bühne.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden besonders berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit detaillierten Angaben über die musikalische Ausbildung und die bisherigen künstlerischen Tätigkeiten richten Sie bitte bis 13.11.2019 an:

Staatstheater Mainz GmbH
Herrn Chordirektor
Hernandez-Laverny
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

oder per E-Mail (mit maximal 10 Seiten) an:
bewerbungen@staatstheater-mainz.de
Bewerbungen, die 10 Seiten überschreiten, senden Sie bitte auf dem Postweg.

Die Staatstheater Mainz GmbH sucht für ihren Opernchor ab Beginn der Spielzeit 2020/2021 (August 2020) zwei Sänger als


II. Chor-Tenor

Voraussetzung für ein Engagement im Opernchor sind eine fundierte musikalische Ausbildung sowie akzentfreie Beherrschung der deutschen Sprache.

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV-Bühne.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden besonders berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit detaillierten Angaben über die musikalische Ausbildung und die bisherigen künstlerischen Tätigkeiten richten Sie bitte bis 13.11.2019 an:

Staatstheater Mainz GmbH
Herrn Chordirektor
Hernandez-Laverny
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

oder per E-Mail (mit maximal 10 Seiten) an:
bewerbungen@staatstheater-mainz.de

Bewerbungen, die 10 Seiten überschreiten, senden Sie bitte auf dem Postweg.



Staatstheater
Mainz