Sitemap: Übersicht aller Seiten
header1617-nachtschicht

Nachtschicht

Einmal im Monat wird in der Nachtschicht das Glashaus über den Dächern von Mainz zu einem Ort des Austauschs und des Ausprobierens. Mitglieder des Ensembles zeigen freie Arbeiten zu selbstgewählten Themen mit persönlicher Relevanz und gesellschaftlicher Aktualität.

Nachtschicht am 3. April
Wie verführerisch ist Macht, wie verändert sie den Menschen? Wie verführerisch ist es, jemanden „machen” zu lassen, der es für einen richten wird?
Macht begegnet uns überall, wo Menschen aufeinandertreffen – in der Politik, aber auch unter Freunden und in Paarbeziehungen. In erster Linie ist Macht eine enthemmende Kraft. Sie führt dazu, aktiv zu werden, Dinge anzupacken. Und sie manövriert Menschen oft in Situationen, in
denen sie sich selbst stärker entfalten können als zuvor. Macht erlaubt Menschen, frei zu handeln. Mit wachsendem Einfluss fühlen wir uns nicht nur besser, sondern wir nehmen uns mehr Freiheiten heraus.
Jorge Soler Bastida ist in der zweiten Spielzeit Tänzer bei tanzmainz und war davor an den Staatstheatern Saarbrücken und Nürnberg tätig. Michael Langeneckert ist in der dritten Spielzeit als Trainings und Probeleiter bei tanzmainz. Er arbeitet seit 30 Jahren international als Tänzer, Choreograph und Trainingsleiter u.a. in Freiburg, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Kassel, Basel, Zürich und Rotterdam.

Nachtschicht am 10. April
Ensemblemitglied Steven Ebel, unter anderem zu erleben in Comedian Harmonists und La clemenza di Tito, ist nicht nur Tenor, sondern auch Komponist und Schüler von Prof. Wolfgang Rihm. In der Nachtschicht singt er, begleitet von dem Pianisten Philip Dahlem, eigene Kompositionen.

Nachtschicht
Glashaus


TERMINE
3.04.2018, 10.04.2018

Eintritt frei, Einlasskarten an der Theater- oder Abendkasse

BESETZUNG

Nachtschicht am 3. April 2018
Idee, Choreographie, Sounddesign: M. Langeneckert
Kreation und Tanz: J. Soler Bastida, M. Langeneckert

Nachtschicht am 10. April 2018
Gesang: Steven Ebel
Piano: Philip Dahlem

« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3

Nachtschicht 22:00

4
5
6
7
8
9
10

Nachtschicht 22:00

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01die-sprache-des-wassers_gesa-geue_denis-larisch_c_andreas-etter
Die Sprache des Wassers

nach dem Roman von Sarah Crossan (2013) / aus dem Englischen von Cordula Setsman

header1617-physik
Physik im Theater

Eine Veranstaltung des Mainzer Instituts für Theoretische Physik

don-carlo
Don Carlo

Giuseppe Verdi (1886)

der-kleine_20162017_01
Der Kleine und das Biest

nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Marcus Sauermann und Uwe Heidschötter



Staatstheater
Mainz