Sitemap: Übersicht aller Seiten
gk-cleancity

Clean City

Anestis Azas & Prodromos Tsinikoris (GR)
Theater/Performance

„Wer macht eigentlich in diesem Land sauber?“, fragen die beiden griechischen Regisseure Anestis Azas und Prodromos Tsinikoris. Ihre Antwort: Ausländerinnen, Flüchtlingsfrauen, Migrantinnen. Sie putzen die Wohnungen der Besserverdienenden, besorgen den Haushalt, füttern und pflegen die Alten, waschen, reinigen Häuser, Kleider, Hintern, kurz: machen den Dreck weg, den andere hinterlassen. In Clean City kommen mit Mabel, Rositsa, Fredalyn, Drita und Valentina fünf Frauen unterschiedlichen Alters zu Wort, die es als Migrantinnen nach Athen verschlagen hat und die dort als Putzfrauen ihr Glück versuchen. Mit Witz und Chuzpe lässt Clean City diese Vertreterinnen der heutigen Arbeiterklasse selbstbewusst und ohne Umschweife von Ausbeutung und Vorurteilen, von Rechtlosigkeit und Ohnmacht, aber auch von Stolz und Würde erzählen. Anestis Azas und Prodromos Tsinikoris haben beide u.a. bei Dimiter Gotscheff und Rimini Protokoll gearbeitet und leiten seit 2015 die Experimentalbühne des Nationaltheaters in Athen. Mit Clean City schufen sie ein europaweit bejubeltes Stück Dokumentartheater, das die Lebensgeschichten seiner starken Darstellerinnen zu einem großartigen Stück Gegenwart macht.

in griechischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Clean City

Anestis Azas & Prodromos Tsinikoris (GR)
Theater/Performance


Kleines Haus


TERMINE
23.09.2018
BESETZUNG

Regie, Recherche, Text: Anestis Azas, Prodromos Tsinikoris

Mit: Mabel Matchidiso Mosana, Rositsa Pandalieva, Fredalyn Resurreccion, Drita Shehi, Valentina Ursache

Musik: Panagiotis Manouilidis
Bühnenbild, Kostüme: Eleni Stroulia, Zaira Falirea (Assistenz)
Maske: Eveline Boeckx Video Nelly Kambouri, Nikos Pastras
Licht: Eliza Alexandropoulou
Dramaturgie: Margarita Tsomou
Regieassistenz: Ioanna Valsamidou, Liana Taousiani
Produktionsleitung: Vasilis Chrysanthopoulos
Übertitelung: Ines Kaffee (Übersetzung), Prodromos Tsinikoris (Operator) Koproduktion Onassis Cultural Centre Athen, Goethe-Institut (Europoly-Projekt) in Zusammenarbeit mit den Münchner Kammerspielen, Sirenos - Vilnius International Theatre Festival, Teatro Maria Matos Lissabon, Tiger Dublin Fringe

« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
header1617-physik
Physik im Theater: Gefangen auf Ewigkeit – Das kosmische Antimaterie-Rätsel

Vortrag von Prof. Dr. Klaus Blaum, Max-Planck-Institut für Kernphysik, Heidelberg

tartuffe_anika-baumann-murat-yeginer_c_martina-pipprich
Tartuffe

Molière (1664)



Staatstheater
Mainz