Sitemap: Übersicht aller Seiten
i-can-be-your-translator_einstein_-c-oskar-neubauer-zentrum-f-r-internationale-lichtkunst-unna

Einstein

I can be your translator (D)

Albert Einstein ist eine Ikone der Wissenschaft und der Menschlichkeit. Hinter dem Bild des die Zunge herausstreckenden Menschenfreunds kommt in der öffentlichen Wahrnehmung der Wissenschaftler manchmal zu kurz. Oder haben Sie das mit der Relativitätstheorie verstanden? Das Kollektiv I CAN BE YOUR TRANSLATOR versucht in seinem zweiten Musiktheaterprojekt „Einstein“, ausgewählte Aspekte der Relativitätstheorie zu erklären und Bilder dafür zu finden. Und zwar mit zwischenmenschlichen Beziehungen, Harmonie und Differenzen. Der Abend versucht, mit künstlerisch-spielerischen Mitteln der Musik und der Sprache eine Gleichung aus wissenschaftlicher Anleitung und biographischen Fragmenten mit diversen Unbekannten zu erzeugen, immer auf der Suche nach Berührungspunkten von objektiver und subjektiver Zeit, von Theorie und Lebenswirklichkeit, von Wirklichkeiten und Inszenierung. Diese Gleichung zu lösen ist ein herausfordernder Prozess, der auf verschiedenen Ebenen und mit verschiedenen Geschwindigkeiten passiert. Das Ergebnis? Offen. „Unterhaltsam, wie Physik und Humor hier zwinkernd fusionieren“, befanden die Ruhrnachrichten. Sie erlebten Musik, „die ans Erhabene rührt, an das Mysterium von Schöpfung und Ewigkeit“.
→ www.icanbeyourtranslator.de

Einstein

I can be your translator (D)


Dauer: ca. 75 Minuten

Für die meisten Vorstellungen ist eine Live-Audiodeskription möglich.
Bitte melden Sie sich dafür unter silke.stuck@grenzenlos-kultur.de an.
Weitere Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie unter:
http://www.grenzenlos-kultur.de/tickets-und-kontakt/


U17


TERMINE
27.09.2017
BESETZUNG

Von und mit Kathrin Eckhof, Linda Fisahn, Julia Hülsken, Bastian Ostermann, Anna Reizbikh, Christian Schöttelndreier, Laurens Wältken
Künstlerische Leitung: Lis Marie Diehl, Christoph Rodatz
Musikalische Leitung: Christian Fleck Kostüm Julia Strauß
Bühnenbild, Lichtdesign: Birk-André Hildebrandt
Assistenz: Lina Jung, Kristin Langer
Wissenschaftliche Beratung: Prof. Dr. Metin Tolan
Produktionsleitung: Klaas Werner

« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01_die-physiker-wa-44
Die Physiker

Komödie in zwei Akten von Friedrich Dürrenmatt

impetus
Impetus (UA)

Guy Nader und Maria Campos

011_dersiebtekontinent_cmeyer_originals
Der siebte Kontinent (UA)

Reise zur größten Mülldeponie der Erde
Jan-Christoph Gockel und Ensemble



Staatstheater
Mainz