Sitemap: Übersicht aller Seiten
spinnerling_20142015_01
spinnerling_20142015_02
spinnerling_20142015_03

Spinnerling

Von Simon van der Geest, Bühnenfassung von Sara Ostertag und Ensemble

"Spinnerling" hebt den Schatz der kindlichen Vorstellungskraft.
Michaela Paefgen-Laß, Allgemeine Zeitung, 20. April 2015

Hidde führt das Publikum an seinen geheimen Lieblingsort: Einen Keller, von dem nur er und sein großer Bruder Jeppe wissen. In diesem Kellerraum verbringt Hidde seit Jahren jede freie Minute, denn hier ist sein Insektenlabor. Das junge Publikum kann hautnah erleben wie Hidde Schnecken, Heuschrecken und unterschiedlichste Käferarten liebevoll füttert, abmisst, sie beobachtet und mit ihnen experimentiert. Doch dann kommt Jeppe und stört, denn jetzt will er im Keller Schlagzeug üben. Ein Streit beginnt und droht zu eskalieren, denn dem Älteren ist es ernst mit seinem Vorhaben, seit er Mitglied in einer coolen Band sein darf. Da der Keller geheim bleiben muss, kann Hidde seine Mutter nicht um Hilfe bitten. Sie lebt ohnehin mehr wie ein Schatten im Haus und ist selten ansprechbar. Seitdem Hiddes und Jeppes dritter Bruder Ward vor drei Jahren starb, ist in der Familie, die Hidde gerne mit einer Ameisenkolonie vergleicht, nichts mehr wie früher. Die drei leben zwar nebeneinander, aber nicht mehr miteinander. Nun setzt Hidde alle Hoffnungen auf Lieke, das schöne Mädchen aus seiner Klasse, das Schmetterlinge liebt und von ihm bisher nur aus der Ferne beobachtet wurde. Wird sie ihm helfen können, sein Labor zu verteidigen? Und was ist das für ein Geheimnis, das die Brüder um keinen Preis verraten möchten?

Spinnerling ist eine berührende und zugleich leicht und experimentierfreudig erzählte Geschichte über den Umgang mit dem Verlust eines geliebten Menschen. Der Roman entstand aus einem Theaterstück für einen Schauspieler und viele Insekten und erhielt 2013 in den Niederlanden den Gouden-Griffel-Preis. Hausregisseurin Sara Ostertag erweckt Hiddes Insektenlabor mit viel Fantasie für das junge Publikum zum Leben und erzählt sensibel von zwei Brüdern, die sich lieben und streiten, die in ihrer Trauer einsam geworden sind, und sich am Ende doch wiederfinden.

Spinnerling

Von Simon van der Geest, Bühnenfassung von Sara Ostertag und Ensemble

ab 8 Jahren

Trailer
Aufführungsdauer: 1 Stunde 10 Minuten

weitere Vorstellung am 16. Oktober im Rahmen des Flämisch-niederländischen Kinder- und Jugendtheaterwochenendes


U17
Online Tickets

TERMINE
15.09.2016 → Wiederaufnahme, 2.10.2016, 25.10.2016, 9.12.2016, 17.01.2017, 1.02.2017, 7.02.2017, 20.02.2017, 20.03.2017, 4.05.2017, 22.06.2017 → Zum letzten Mal, 12.05.2017
BESETZUNG

Inszenierung: Sara Ostertag
Ausstattung: Nanna Neudeck
Musik: Wendi Gessner
Licht: Jürgen Sippert
Dramaturgie/Theaterpädagogik: Katrin Maiwald

Es spielen: Anika Baumann; Daniel Friedl, Henner Momann

« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
nathan_20152016_01
Nathan der Weise

von Gotthold Ephraim Lessing

zweieinander_20152016_01
Zweieinander (UA)

Musiktheater von Anselm Dalferth, Ina Karr, Birgit Kellner, Johannes Stange und Joss Turnbull

dreimal-die-welt
Drei Mal die Welt (Arbeitstitel, UA)

Stückentwicklung von Jan Neumann (2018)

apollo-11_andrew-krell-anika-baumann-daniel-friedl-denis-larisch-klaus-koehler_c_andreas-etter
Apollo 11 (UA)

Ein Weltraumabenteuer von Thomas Fiedler (2017)



Staatstheater
Mainz