Sitemap: Übersicht aller Seiten
unendliche-nacht_20152016_01
unendliche-nacht_20152016_02
unendliche-nacht_20152016_03
unendliche-nacht_20152016_04
unendliche-nacht_20152016_05
unendliche-nacht_20152016_08
unendliche-nacht_20152016_09
unendliche-nacht_20152016_11
unendliche-nacht_20152016_12

Unendliche Nacht (UA)

Tanzstück von Alessandra Corti
ab 11 Jahren

Die Zuschauer erleben im Großen Haus eine ebenso unheimliche wie lustige Spukgeschichte, die einen mutigen Jungen in ein englisches Landhaus führt. Dort trifft er auf ein nicht enden wollendes Dinner und recht seltsame Gesellen. Sind die Bewohner etwa Geister? Sind sie tot oder lebendig? Ein Schauspieler wird als Butler durch die mitreißende Vorstellung führen.

Die Italienerin Alessandra Corti ist eine sehr erfahrene Tänzerin im tanzmainz-Ensemble und arbeitet ebenfalls als Choreografin. Sie kreierte Unendliche Nacht und Magma – Fieber in Mainz.

Unendliche Nacht (UA)

Tanzstück von Alessandra Corti
ab 11 Jahren


Teaser
Trailer
Aufführungsdauer: 50 Minuten, keine Pause


Großes Haus
Online Tickets

TERMINE
15.12.2016 → Wiederaufnahme, 16.12.2016, 25.12.2016, 24.01.2017, 26.01.2017, 27.01.2017
BESETZUNG

Choreografie: Alessandra Corti
Ausstattung: Anike Sedello
Musik: Kostia Rapoport
Lichtdesign: Alexander Dölling
Theaterpädagogik: Felix Berner

David: Jorge Soler Bastida
James: Denis Larisch / István Vincze
Lady Ashley: Mariya Bushuyeva
Lord Wexley: Zachary Chant
Martha: Giulia Torri
Frederick: Finn Lakeberg
Sophie: Ada Daniele
Johnny: Matti Tauru

« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
kristin_aafloy_opdan_02
PLEXUS POLAIRE: CENDRES - ASCHE

Gastspiel / no strings attached – Figurentheater & mehr

Theater des Absurden

Konzert Pele Caster / KUZ unterwegs

aschenbroedel_20162017_01
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

nach dem gleichnamigen tschechisch-deutschen Märchenfilm
von Václav Vorlíček und František Pavlíček
ab 6 Jahren



Staatstheater
Mainz