Sitemap: Übersicht aller Seiten
schreibwettbewerb_zaehlen_erzaehlen

Geschichten-Schreibwettbewerb

Zeit zu Erzählen

Geschichtenerfinder*innen aufgepasst, wir suchen Euch!

Den Geschichten der Kinder Raum geben - mehr noch, eine ganze Bühne: Das macht sich unsere besondere Musiktheaterproduktion Zählen und Erzählen zur Aufgabe, die am 19.03.2022 Premiere feiern wird.
„Du kannst mir alles erzählen“, so lautet auch das Motto dieser Spielzeit – also nichts wie herbei mit den wildesten, traurigsten, schönsten oder lustigsten kurzen Fantasiegeschichten!

Schnappt Euch Stift und Papier, wählt eines der drei Bilder aus den Vorlagen aus und lasst Eure Gedanken fliegen!

Teilnahmebedingungen:
Lest Euch in der Klasse gegenseitig Eure Geschichten vor und lasst Euch inspirieren, nehmt Euch Zeit zu erzählen! Wählt dann gemeinsam mit Eurer Klasse die drei coolsten, schönsten, traurigsten, fantasievollsten oder spannendsten Geschichten aus und sendet sie an folgende Adresse:

Staatstheater Mainz justmainz
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

Bitte das ausgefüllte Teilnahmeformular beilegen. Einsendeschluss: 19. Februar 2022
Das erwartet Euch:
Aus Euren Einsendungen werden mehrere Geschichten ausgewählt, die Euch Ensemble-Mitglieder des Staatstheater Mainz vortragen werden. In regelmäßigen Abständen, über den Monat März verteilt, werden diese kleinen Lesungen als Videos auf der Homepage des Theaters veröffentlicht.

Mit ein bisschen Glück könnt Ihr außerdem als ganze Klasse einen von drei musikalischen Workshops rund ums Geschichtenerzählen gewinnen. Vielleicht lernt Ihr dabei sogar eine der Darsteller*innen aus dem Stück Zählen und Erzählen näher kennen.
Zudem ist aus der Vielzahl an Einsendungen eine Ausstellung im Kleinen Haus des Staatstheater Mainz geplant.

Alle teilnehmenden Klassen erhalten eine Urkunde.
Wir informieren die Teilnehmer*innen per Mail über die Veröffentlichung der Videos, der Ausstellung und der Verlosung der Workshops.

Hier findet Ihr unser Teilnahmeformular

Los geht´s! Wir freuen uns auf Euch und Eure Geschichten!



Staatstheater
Mainz