Sitemap: Übersicht aller Seiten
Ton an Ton aus
2kannst-du-pfeifen-johanna_johannes-mayer-lukas-siebert-brett-carter_c_andreas-etter
3kannst-du-pfeifen-johanna_johannes-mayer-lukas-siebert_c_andreas-etter
4kannst-du-pfeifen-johanna_lukas-siebert-brett-carter-johannes-mayer_c_andreas-etter
5kannst-du-pfeifen-johanna_c_andreas-etter
6kannst-du-pfeifen-johanna_johannes-mayer-lukas-siebert-brett-carter_c_andreas-etter-2
kannst-du-pfeifen-johanna_brett-carter-johannes-mayer-lukas-siebert_c_andreas-etter

Kannst du pfeifen, Johanna?

Gordon Kampe

Ulf, der Fuchs, hat einen Opa, der alles mitmacht, wovon ein Enkel träumt. Eigentlich haben alle solch einen Opa – nur Berra, die Maus, nicht. Deshalb suchen die beiden Freunde an dem Ort, an dem viele potentielle Großväter sind: im Altenheim. Dort lernen sie Nils, einen alten Dachs, kennen, der sich einen Enkel wie Berra immer schon gewünscht hat. „Opa“ und „Enkel“ erleben gemeinsam schöne Wochen, sie feiern Geburtstag, klauen Kirschen und bauen Drachen. Bis eines Tages das Zimmer von Nils leer ist.

Das Musiktheater Kannst du pfeifen, Johanna? basiert auf dem Bilderbuch des schwedischen Autors Ulf Stark. Gordon Kampe, Schneider-Schott-Musikpreisträger, faszinierte das Rollenspiel von Opa und Enkel auch musikalisch und der titelgebende Schlager der Comedian Harmonists zieht sich durch das Stück in immer neuem Gewand. Eine ungewöhnliche, komische und berührende Geschichte über Freundschaft und die Poesie des Augenblicks.

Kannst du pfeifen, Johanna?

Gordon Kampe

ab 6 Jahren

Trailer


Aufführungsdauer: 60 Minuten, keine Pause


BEGLEITMATERIALIEN
Kannst du pfeifen, Johanna? |PDF|


U17
Online Tickets

TERMINE
11.04.2019, 12.04.2019, 23.05.2019, 24.05.2019, 29.05.2019, 12.06.2019, 13.06.2019, 18.06.2019 → Zum letzten Mal
BESETZUNG

Musikalische Leitung: Paul-Johannes Kirschner
Inszenierung: Ronny Jakubaschk
Ausstattung: Marina Stefan
Licht: Jürgen Sippert
Dramaturgie: Ina Karr


Nils: Brett Carter
Ulf: Lukas Siebert
Berra: Johannes Mayer
Klavier, Celesta: Paul-Johannes Kirschner
Klarinette, Bassklarinette: Ivan Petrov / Martin Stoyanov
Posaune: Berk Schneider / Andreas Weil
Schlagzeug: Viktoria Schomer
Kontrabass: Charlotte Mohrs

« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
bilder-deiner-gro-en-liebe-hp1-07
Bilder deiner großen Liebe

nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf in einer Fassung von Robert Koall

selbst-genug_tanzmainz-club_emily-paefgen-leon-hitzeroth-melanie-pietsch-valentina-radmann-nora-wintzen-paul-rector-pauline-willim_c_de-da-productions
Selbst, genug?

nach Motiven aus Peer Gynt
Produktion des tanzmainz club

maria-stuart_anika-baumann-hannah-von-peinen-henner-momann_c_andreas-etter
Maria Stuart

Trauerspiel von Friedrich Schiller (1800)

01sophia-der-tod-und-ich_julian-von-hansemann-henner-momann-anika-baumann_c_andreas-etter
Sophia, der Tod und ich

nach dem Roman von Thees Uhlmann (2015)

justmainz



Staatstheater
Mainz