Sitemap: Übersicht aller Seiten
der-kleine_20162017_01
der-kleine_20162017_02
der-kleine_20162017_03
der-kleine_20162017_04
der-kleine_20162017_05
der-kleine_20162017_06
der-kleine_20162017_07
der-kleine_20162017_08
der-kleine_20162017_09

Der Kleine und das Biest

nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Marcus Sauermann und Uwe Heidschötter

Es fühlt sich schon seltsam an, wenn die Eltern zu knurrenden Biestern werden, nicht mehr zusammenwohnen möchten und der Kleine schließlich ein Zuhause bei Papa und eines bei Mama hat. Manchmal kann das aber auch lustig sein. Zum Beispiel, wenn Papa-Biest gar nicht bemerkt, wie viele Eispackungen der Kleine auf das Band im Supermarkt legt, oder Mama-Biest beim Fußballspielen jeden Ball ins Tor lässt. Der Kleine ist aber trotzdem heilfroh, dass die Biester sich wieder in seine Eltern zurückverwandeln werden. Wie das geht, erfährt er von seinem geheimen Freund Superdino.

Stets die Perspektive des Kleinen einnehmend, erzählt das Stück liebevoll eine Familiengeschichte, die Mut macht, Phasen der Verbiesterung, die jede Familie kennt, gemeinsam zu überwinden.

Der Kleine und das Biest

nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Marcus Sauermann und Uwe Heidschötter

ab 5 Jahren

Trailer
Aufführungsdauer: 50 Minuten, keine Pause

Der Soundtrack zum Download (kostenpflichtig)


BEGLEITMATERIALIEN
Der Kleine und das Biest |PDF|


U17
Online Tickets

TERMINE
15.03.2019 → Wiederaufnahme
BESETZUNG

Spielfassung: Markus Steinwender
Inszenierung: Jana Vetten
Ausstattung: Elke König
Musik: Öğünç Kardelen
Dramaturgie: Katrin Maiwald

Mit: Anika Baumann, Vincent Doddema, Johannes Schmidt

« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15

Der Kleine und das Biest 10:00-10:50
Online Tickets

16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01_unbekannte_theaterwege
Unbekannte Theaterwege

Öffentliche Führung

01musketiere_denis-larisch-murat-yeginer-vincent-doddema_c_andreas-etter
Musketiere! oder Das Nachtklavier des Kardinals (UA)

Brigitte und Niklaus Helbling
nach Alexandre Dumas

avis-de-tempete
Avis de Tempête (DEA)

Georges Aperghis (2004)

1hamlet_ensemble_c_andreas-etter
Hamlet

William Shakespeare (1602)

justmainz



Staatstheater
Mainz