Sitemap: Übersicht aller Seiten
Ton an Ton aus
1comedian-harmonists_alin-deleanu-johannes-mayer-steven-ebel-peter-felix-bauer-stephan-bootz_c_andreas-etter
comedian-harmonists_paul-johannes-kirschner-alin-deleanu-johannes-mayer-steven-ebel-peter-felix-bauer-stephan-bootz_c_andreas-etter
comedian-harmonists_paul-johannes-kirschner-johannes-mayer-stephan-bootz-steven-ebel-peter-felix-bauer-alin-deleanu_c_andreas-etter
comedian-harmonists_paul-johannes-kirschner-johannes-mayer-stephan-bootz-steven-ebel-peter-felix-bauer-johannes-schmidt-alin-deleanu_c_andreas-etter
comedian-harmonists_peter-felix-bauer-johannes-schmidt_c_andreas-etter
comedian-harmonists_stephan-bootz-ensemble_c_andreas-etter

Comedian Harmonists

Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink (1997)

"Als Zuschauer verlässt man den Saal mit einem klaren Bewusstsein dafür, was uns verloren gegangen ist - und doch auch beschwingt und beswingt. Spätestens nachdem die letzte von drei Zugaben im tosenden Applaus des Premierenpublikums verklungen ist."
Johanna Dupré, Allgemeine Zeitung


„Aus dem Opernensemble des Staatstheaters sind Alin Deleanu, Steven Ebel, Johannes Mayer, Peter Felix Bauer und der Bass Stephan Bootz dabei, alles jüngere bis sehr junge Kräfte. Sie geben eine Boygroup mit ausgesprochen lebendiger Mimik, ein quirliges wie auch schwer bedröppeltes Quintett.“
Sylvia Staude, Frankfurter Rundschau


„Trumpf der Inszenierung sind die Sänger des Opernensembles. Und die scheinen viel geprobt zu haben. Denn bei aller Unterschiedlichkeit ihrer individuellen Stimmfarben, präsentieren sie harmonisch den typischen Comedian Harmonists Klang und glänzen mit ihrem jeweiligen schauspielerischen Talent."
Markus Gründig, Kulturfreak.de



Alles beginnt mit einer Anzeige: „Schönklingende Stimmen für einzig dastehendes Ensemble gesucht.“ Und sie sind einzigartig, die Comedian Harmonists, die sich auf die Anzeige hin zusammenfinden. In monatelanger Probenarbeit entwickeln sie einen für Europa völlig neuen Gesangsstil und schließen 1928 ihren ersten Vertrag mit dem Berliner Revuekönig Eric Charell ab. Kleinere Auftritte folgen und schließlich der große Durchbruch. Als erste Unterhaltungskünstler treten die Comedian Harmonists in der Berliner Philharmonie auf. Die folgenden Jahre werden zu einer sensationellen Erfolgsgeschichte mit umjubelten Auftritten und gefeierten Plattenaufnahmen. Doch als die Nationalsozialisten an die Macht kommen, gerät die Existenz der Gruppe in Gefahr, denn drei ihrer Mitglieder sind Juden.
Der Abend von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink zeichnet die Geschichte des legendären Vokalensembles von seiner Gründung bis zur erzwungenen Auflösung nach. Dabei dürfen auch ihre unvergesslichen Lieder wie „Mein kleiner grüner Kaktus“ oder „Ein Freund, ein guter Freund“ nicht fehlen.

Comedian Harmonists

Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink (1997)


Aufführungsdauer: 2 Stunden 45 Minuten, eine Pause

Trailer


Kleines Haus
Online Tickets

TERMINE
25.11.2017, 8.12.2017, 10.12.2017, 17.12.2017, 26.12.2017, 8.01.2018, 31.01.2018, 1.02.2018, 4.02.2018, 7.02.2018, 24.02.2018, 10.03.2018
BESETZUNG

Musikalische Leitung: Paul-Johannes Kirschner
Inszenierung: K.D. Schmidt
Bühne: Thomas Drescher
Dramaturgie: Anselm Dalferth
Kostüme: Maren Geers
Licht: Frederik Wollek


Ari: Alin Deleanu
Erich: Steven Ebel
Roman: Johannes Mayer
Harry: Peter Felix Bauer
Robert: Stephan Bootz
Erwin: Paul-Johannes Kirschner
Hans: Johannes Schmidt

« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8

Comedian Harmonists 19:30-22:15
Online Tickets

9
10

Comedian Harmonists 18:00-20:45
Online Tickets

11
12
13
14
15
16
17

Comedian Harmonists 18:00-20:45
Online Tickets

18
19
20
21
22
23
24
25
26

Comedian Harmonists 18:00-20:45
Online Tickets

27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8

Comedian Harmonists 19:30-22:15
Online Tickets

9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Comedian Harmonists 19:30-22:15
Online Tickets

« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1

Comedian Harmonists 19:30-22:15
Online Tickets

2
3
4

Comedian Harmonists 18:00-20:45
Online Tickets

5
6
7

Comedian Harmonists 19:30-22:15
Online Tickets

8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24

Comedian Harmonists 19:30-22:15
Online Tickets

25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Comedian Harmonists 19:30-22:15
Online Tickets

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
im-weissen-roessl_20162017_01
Im Weissen Rössl

Operette von Ralph Benatzky, Erik Charell, Robert Gilbert, Hans Müller

die-sprache-des-wassers_03
Die Sprache des Wassers

nach dem Roman von Sarah Crossan (2013) / aus dem Englischen von Cordula Setsman

die-nibelungen
Die Nibelungen

von Friedrich Hebbel (1861)



Staatstheater
Mainz