Sitemap: Übersicht aller Seiten
zwischentoene_20162017_01
zwischentoene_20162017_02
zwischentoene_20162017_03
zwischentoene_20162017_04
zwischentoene_20162017_05

Hörtheater: Zwischentöne (UA)

Neuland für Ohren, Hirn und Augen: Der Reiz des Anderen bestimmt diese Lecture Performance, in der Improvisationen auf die Interpretation von Kompositionen treffen. Mit der iranischen „Tombak“ (Trommel) oder der im orientalischen Raum beheimatete Kastenzither „Qanun“ erklingen auch weniger bekannte Instrumente, und das Gehörte wird mit Details über die Besonderheiten unterschiedlicher musikalischer Stile wie der arabischen Kunstmusik, des Jazz und der klassischen eropäischen Musik verbunden.
Das Mannheimer Ensemble Lebi-Derya, Künstler des Staatstheater Mainz und Diskussionspartner aus der Wissenschaft wagen sich auf unbekanntes Terrain vor – doch keine Angst, denn „Geduld und Humor sind zwei Kamele, die dich durch jede Wüste bringen“ (arabisches Sprichwort). Die Akteure untersuchen theoretisch und praktisch, was genau eigentlich ein „Maqam“ ist, welchen Einfluss unterschiedliche Aufführungssituationen auf das Empfinden des Publikums haben und wie die mündliche Weitergabe von Musik das Hören beeinflusst.

Hörtheater: Zwischentöne (UA)

Eine Koproduktion mit dem Ensemble LebiDerya.


Glashaus
Online Tickets

TERMINE
11.12.2016 → Premiere

Gefördert im Fonds Doppelpass der
Kulturstiftung des Bundes.

BESETZUNG

Künstlerische Leitung: Anselm Dalferth

Sopran: Maren Schwier*
Klavier: Rhodri Britton
Trompete: Johannes Stange
Kontrabass: Tobias Schmitt
arabische Trommeln: Joss Turnbull
Kanun: Salah Eddin Maraqa

  • Mitglied im Opernstudio
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
la-boheme_20162017_01
La Bohème

von Giacomo Puccini

matthias-brandt_20162017_01
Matthias Brandt & Jens Thomas

LIFE - Raumpatrouille & Memory Boy

la-boheme_20162017_01
La Bohème

von Giacomo Puccini

orestes_20162017_01
Orestes

von Euripides



Staatstheater
Mainz