Sitemap: Übersicht aller Seiten
Ton an Ton aus
01abwrackpraemiere_julia-goldberg-joscha-glass-michael-millard-maren-schwier_c_andreas-etter
02abwrackpraemiere_michael-dahmen_c_andreas-etter
03abwrackpraemiere_julia-goldberg-mitglieder-von-wheels-for-europe_c_andreas-etter
04abwrackpraemiere_mitglieder-von-wheels-for-europe_c_andreas-etter
05abwrackpraemiere_michael-millard-joscha-glass-julia-goldberg-maren-schwier_c_andreas-etter-2
06abwrackpraemiere_stephan-bootz-julia-goldberg_c_andreas-etter
07abwrackpraemiere_julia-goldberg-mitglieder-von-wheels-for-europe_c_andreas-etter-2
08abwrackpraemiere_julia-goldberg_c_andreas-etter

Hörtheater: Abwrackprämiere (UA)

„Kurzweilig sind die Songs in die lockerleichte Spielhandlung integriert.“, Allgemeine Zeitung

„(…) man spürt, dass das Team um Anselm Dalferth viel Spaß hat. Das überträgt sich.“, FAZ Rhein-Main


CO2-Ausstoß und Feinstaubbelastung, Dieselskandal und zu viel Lärm: Die Stimmen gegen das Auto werden immer lauter und im Grunde ist schon lange klar: Die Zukunft hat keinen Verbrennungsmotor. Doch das Auto ist mehr als ein Fortbewegungsmittel, es ist Lebensgefühl, Freiheitsversprechen und Prestigeobjekt. Zeit also für eine Gedenkfeier, die unsere schönsten Erinnerungen mit dem guten alten Gefährten wiederaufleben lässt und zugleich einen Blick in die Zukunft wirft: Der Adrenalinkick beim Beschleunigen, eine romantische Fahrt ins Grüne, gewaltige Crashs, schluchzende Arien und unbändiger Fahrspaß verbinden sich in Abwrackprämiere zu einem eigenen Kosmos – und auch der Wagen selbst kommt zu Wort, mit all seinen Klängen vom brünstigen Röhren des Motors über das regelmäßige Ticken des Blinkers bis zum knisternden Rauschen des Autoradios .

Unter freiem Himmel, in der Georg-Moller-Passage zwischen Großem und Kleinem Haus, widmet sich ein bunt gemischtes Ensemble aus Sängern, Schauspielerin, Klarinette, E-Bass, Synthesizer und „Autoschrott-Percussion“ den Fürs und Widers des Automobils und lädt mit Musik von Henry Purcell, Franz Schubert, Janis Joplin, Tom Waits, Herbert Grönemeyer u.v.a. zu einem letzten großen Abgesang auf das Auto ein, bevor es endgültig zu Grabe getragen werden muss.

Die Reihe Hörtheater zeigt auch in ihrem fünften Jahr Musiktheater an den Übergängen von szenischem Konzert, Performance, Installation und Spektakel und erkundet dabei neue Klangräume.

Hörtheater: Abwrackprämiere (UA)


Teaser


Georg-Moller-Passage (Start im Kassenfoyer Großes Haus)
Online Tickets

TERMINE
16.06.2019 → Premiere, 18.06.2019, 19.06.2019, 25.06.2019, 26.06.2019
BESETZUNG

Musikalische Leitung: Michael Millard, Paul-Johannes Kirschner (26.6.)
Inszenierung: Anselm Dalferth
Mitarbeit Bühne: Christoph Hill
Kostüm: Ronja Bendel
Licht: Peter Meier, Frank Behrens
Dramaturgie: Elena Garcia Fernandez


Sängerin: Maren Schwier
Sänger: Stephan Bootz (16., 18., 26.6.) / Michael Dahmen (19., 25.6.)
Schauspielerin: Julia Goldberg


Klarinette: Ates Yilmaz
Gitarre / E-Bass: Joscha Glass
Klavier / Synthesizer: Outi Rajamäki
Motorradfahrer: Mitglieder von Wheels for Europe

« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1hamlet_ensemble_c_andreas-etter
Hamlet

William Shakespeare (1602)

nassim-credit-studio-doug_kl
Nassim (DSE)

Nassim Soleimanpour (2017)

unterm-kindergarten_mark-ortel-paulina-alpen-rebekka-gebert_c_andreas-etter-2
Unterm Kindergarten

Eirik Fauske (2010)

Oper



Staatstheater
Mainz