Sitemap: Übersicht aller Seiten
Ton an Ton aus
01_don-carlo_brett-carter-philippe-do-johannes-mayer_c_andreas-etter
don-carlo-khp-048
don-carlo_alexandra-samouilidou-linda-sommerhage-chor-des-staatstheater-mainz_c_andreas-etter
don-carlo_brett-carter-vida-mikneviciute-chor-des-staatstheater-mainz_c_andreas-etter
don-carlo_brett-carter-vida-mikneviciute_c_andreas-etter
don-carlo_ensemble_c_andreas-etter
don-carlo_linda-sommerhage-derrick-ballard_c_andreas-etter
don-carlo_philippe-do-vida-mikneviciute-chor-des-staatstheater-mainz_c_andreas-etter
don-carlo_stephan-bootz-philippe-do_c_andreas-etter
don-carlo_vida-mikneviciute-philippe-do-opernchor_c_andreas-etter

Don Carlo

Giuseppe Verdi (1886)

Traumhaftes spielt sich für den spanischen Infanten Don Carlos ab: Im Wald von Fontainebleau begegnet er der französischen Prinzessin Elisabeth, seiner zukünftigen Braut. Doch unbarmherzig holt ihn die Realität ein. Aus Staatsraison hat sein Vater, König Philipp II. die Verlobung gelöst und die Prinzessin selbst zur Frau genommen. Es bricht dem jungen Mann das Herz, dass ihm seine Geliebte nun als Stiefmutter begegnen muss. Mit Carlos’ Jugendfreund Rodrigo durchwehen neue, aufklärerische Gedanken die Mauern des in alten Strukturen und strengem Glauben verhafteten Hofes. Doch die Vision einer freiheitlicheren Welt scheitert an der Grausamkeit der alles beherrschenden Inquisition.
Elisabeth Stöpplers Inszenierung der fünfaktigen italienischen Fassung fängt die Vielschichtigkeit der Figuren aus Historie, Schillers Dichtung und Verdis Musikdrama ein. Die von Hermann Feuchter geschaffenen eindrucksvollen Seelenräume machen die Lebendigkeit der französischen Natur ebenso spürbar wie die Kälte am spanischen Hof.

Don Carlo

Giuseppe Verdi (1886)


Fünfaktige italienische Fassung von 1886
Trailer


Großes Haus
Online Tickets

TERMINE
21.10.2018 → Wiederaufnahme, 29.10.2018
BESETZUNG

Musikalische Leitung: Hermann Bäumer
Nachdirigat: Hossein Pishkar (21.03., 05.04.)
Inszenierung: Elisabeth Stöppler
Bühne: Hermann Feuchter
Kostüme: Su Sigmund
Chor: Sebastian Hernandez-Laverny
Dramaturgie: Elena Garcia-Fernandez


Philipp II., König von Spanien: Derrick Ballard
Don Carlos, Infant von Spanien: Philippe Do
Rodrigo, Marquis von Posa: Brett Carter
Ein Mönch (Kaiser Karl V.) / Der Großinquisitor: Stephan Bootz
Elisabeth von Valois: Vida Mikneviciute
Die Prinzessin Eboli: Linda Sommerhage
Tebaldo, Page Elisabeths / Stimme vom Himmel: Alexandra Samouilidou
Der Graf von Lerma / Ein Herold: Johannes Mayer

Chor und Extrachor des Staatstheater Mainz
Philharmonisches Staatsorchester Mainz

« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21

Don Carlo 18:00–21:20
Online Tickets

22
23
24
25
26
27
28
29

Don Carlo 19:30–22:50
Online Tickets

30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
klangjaeger
Klangjäger

Musikalische Klassenzimmer-Untersuchung nach einer Idee des Theaters Pilkentafel

der-baerbeiss
Der Bärbeiß – Herrlich miese Tage

nach den Kinderbüchern von Annette Pehnt (2013)

die-liebe-zu-drei-orangen
Die Liebe zu drei Orangen

Sergej Prokofjew (1921)

antikrist_vida-mikneviciute-chor-des-staatstheater-mainz_2_c_andreas-etter
Wer Ohren hat, der höre

Ausstellung, Vorträge und Podiumsgespräch zur Premiere Antikrist



Staatstheater
Mainz