Sitemap: Übersicht aller Seiten
ramstein_20152016_01
ramstein_20152016_02
ramstein_20152016_03
ramstein_20152016_04
ramstein_20152016_05
ramstein_20152016_06

Ramstein Airbase: Game of Drones (UA)

— reloaded, Trump Edition.
Ein Projekt von Jan-Christoph Gockel

„Es ist einer dieser Theaterabende, die eine bedrängende Beunruhigung hinterlassen.“, Die deutsche Bühne online

Die Ramstein Air Base ist für die amerikanischen Soldaten das Tor nach Europa. Der Flugplatz ist die zentrale Drehscheibe für die Truppen- und Materialtransporte der US-Streitkräfte. Aber auch für das amerikanische Drohnenprogramm ist Ramstein unerlässlich. Ein junger Menschenrechtsanwalt versucht herauszubekommen, welche Rolle Ramstein wirklich dabei spielt und wer für die Drohnenabschüsse die Verantwortung trägt.

Ramstein Airbase geht in die vierte Spielzeit, für die Wiederaufnahme hat Jan-Christoph Gockel den Abend mit neuen Szenen aktualisiert.

Ramstein Airbase: Game of Drones (UA)

— reloaded, Trump Edition.
Ein Projekt von Jan-Christoph Gockel


Trailer


Aufführungsdauer: 1 Stunden 15 Minuten, keine Pause


U17
Online Tickets

TERMINE
6.11.2019 → Wiederaufnahme, 15.11.2019, 8.12.2019, 16.12.2019
BESETZUNG

Inszenierung: Jan-Christoph Gockel
Ausstattung: Julia Kurzweg
Video: Florian Rzepkowski
Dramaturgie: Jörg Vorhaben


Es spielen:
Monika Dortschy
Sebastian Brandes
Denis Larisch

« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8

Ramstein Airbase: Game of Drones (UA) 18:00-19:15
Online Tickets

9
10
11
12
13
14
15
16

Ramstein Airbase: Game of Drones (UA) 19:30-20:45
Online Tickets

17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
sueden_quentin-duckit
Süden

von Julien Green / Gastspiel Les Théâtres de la Ville de Luxembourg

tage-des-verrats
Tage des Verrats (DSE)

von Beau Willimon (2004)

das-tal-der-ahnen-2
Das Tal der Ahnen (UA)

Eine imaginäre Prärie mit Werken von Henry Purcell, Franz Kafka, Frank Zappa u. a.
spartenübergreifend

Schauspiel



Staatstheater
Mainz