Sitemap: Übersicht aller Seiten

Süden

von Julien Green / Gastspiel Les Théâtres de la Ville de Luxembourg

Eine Plantage in South Carolina. Vom Winde verwehtes Südstaatenidyll. Das Stück spielt am Vorabend des Bürgerkrieges. Ian Wiczewski, ein junger Nordstaatenoffizier, ist zu Gast auf der Südstaatenplantage von Edward Broderick. Ian ist ein polnischer Flüchtling, der sich in seiner neuen Heimat nicht nur eine neue Existenz, sondern auch eine neue Identität schaffen muss. Hierbei gerät er nicht nur an die Grenzen seiner Vorstellungen von Nation, Gerechtigkeit und Glauben, sondern auch seiner eigenen Sexualität. In einem ähnlichen Kampf befinden sich die weiblichen Figuren, die gegen verkrustete Strukturen kämpfen und dabei ihre eigene Existenz aufs Spiel setzten.
Julien Greens Theaterstück Süden setzt sich mit existentiellen, zeitlosen Nöten und Fragen der Menschen auseinander: Krieg, Sexualität, Rassismus, Liebe und Leidenschaft. Alle Figuren sind gefangen zwischen einer unheimlichen Sehnsucht nach Nähe auf der einen Seite, und einer panischen Angst vor Gefühlen auf der anderen Seite. Sie versuchen sich selbst zu überzeugen jemanden zu lieben, aber in Wahrheit missbrauchen sie immer nur ihre besten Freunde, Väter, Kinder um sich ihren wirklichen Gefühlen nicht stellen zu müssen.

Süden

von Julien Green / Gastspiel Les Théâtres de la Ville de Luxembourg


Kleines Haus
BESETZUNG

Inszenierung: Thierry Mousset
Bühne: Marie-Luce Theis
Kostüme: Uli Simon

« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
ramstein_20152016_01
Ramstein Airbase: Game of Drones (UA)

— reloaded, Trump Edition.
Ein Projekt von Jan-Christoph Gockel

drei-schwestern
Drei Schwestern

von Anton Tschechow (1901)

hexenjagd
Hexenjagd

von Arthur Miller (1953)

01_gespenster_steffenreuber_klausherzog_dagmargeppert_robertociulli-at-franziskagoetzen
Gespenster

von Henrik Ibsen / Gastspiel Theater an der Ruhr, Mülheim

Schauspiel



Staatstheater
Mainz