Sitemap: Übersicht aller Seiten
figure-out_jan-pusch

figure out

Staatstheater Tanz Braunschweig / Jan Pusch (Deutschland)

Vereinzelte Menschen im weißen, leeren Bühnenraum. Langsam entspinnt sich zwischen ihnen ein Netz feinmaschiger Verbindungen. Sie versuchen, ihre Motivationen für sich zu behalten und verraten sich doch durch ihre Körper – wir reden miteinander, auch wenn wir nicht sprechen. In kraftvollen, dynamischen Bildern offenbaren sich nach und nach Absichten, Ängste und Abgründe. Dabei bewegen sich die Tänzer wie Teilchen im Raum: Sie ziehen sich an, stoßen sich ab, kreisen umeinander und um sich selbst oder suchen Verbindung. Die Masse gerät in immer schnellere Bewegung, die sich schließlich in einer wilden Kollision der Körper entlädt – bis kein Ordnungsprinzip sie mehr zusammenhält. Jan Pusch war viele Jahre freier Choreograf in Hamburg und ist heute Tanzdirektor am Staatstheater Braunschweig. Mit seiner präzisen und energiegeladenen Tanzsprache hat er in figure out ein Vexierspiel über Wahrnehmung und die Unberechenbarkeit menschlicher Beziehungen geschaffen.


In diesem Fall sagt Tanz mehr als tausend Worte.
Neue Braunschweiger

figure out

Staatstheater Tanz Braunschweig / Jan Pusch (Deutschland)


Aufführungsdauer: 75 Minuten




TERMINE
20.03.2015
BESETZUNG

Choreografie: Jan Pusch
Tänzer: Sara Angius, Tillmann Becker, Joris Bergmans, Bettina Bölkow, Anna Fingerhuth, Yuya Fujinami, Reija Heinonen, Kostantinos Kranidiotis, Martijn Dirk Joling, Alice Gaspari, Gustavo Gomes, Claudia Greco, Gemma Miró Roca, Nao Tokuhashi, Charles Washington
Dramaturgie: Petra Thöring
Choreografische Assistenz: Ilka von Häfen
Kostüm: Wobine Bosch
Bühnenbild: Jan Pusch
Licht: Frank Kaster

« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01_leonce-und-lena_julian-von-hansemann-steve-karier_c_martina-pipprich
Leonce und Lena

Ein Lustspiel von Georg Büchner (1836)

01_orbit-lichtprobe-09
Im Orbit (UA)
Fall Seven Times (WA)

Alexandra Waierstall
Guy Nader und Maria Campos

01_leonce-und-lena_julian-von-hansemann-steve-karier_c_martina-pipprich
Leonce und Lena

Ein Lustspiel von Georg Büchner (1836)



Staatstheater
Mainz