Sitemap: Übersicht aller Seiten
compact_c_laurent-paillier

P=MG / COMPACT*

Compagnie BurnOut (Frankreich) / *Deutsche Erstaufführung

P=mg ist die physikalische Formel, die die Kraft beschreibt, die Erdanziehung auf den ganzen Körper ausübt. Jann Gallois stellt sich einen Raum vor, in dem diese Kraft sich verzehnfacht. Sie versucht sich in ihren Bewegungen diesen veränderten Bedingungen anzupassen. Dabei wird der Tanz ein kraftvolles Instrument, um sich von der Last der Herkunft zu befreien, sich in vollem Bewusstsein aufzurichten und davonzufliegen.
Im zweiten Teil des Abends konzentriert sich Jann Gallois mit Compact ganz auf extremen und permanenten Kontakt. Mit beinahe geometrischer Genauigkeit verflechtet sie zwei Körper und stellt so die Frage nach ihrer Beziehung zueinander. Je länger dieser Tanz dauert, desto mehr scheinen aus zwei Körpern einer zu werden, aus einem Duo wird ein Solo. Jann Gallois entdeckte HipHop als Teenager, nachdem sie vorher bereits zehn Jahre lang klassische Musik studiert hatte. Sie arbeitete zunächst als Tänzerin für namhafte Choreografen wie Sylvain Groud oder Angelin Preljocaj. Ihr erstes eigenes Solo P=mg gewann zahlreiche Auszeichnungen. Seit 2017 ist sie Associated Artist an den beiden renommiertesten Bühnen Frankreichs, Théâtre National de Chaillot in Paris und La Maison de la Danse in Lyon.

P=MG / COMPACT*

Compagnie BurnOut (Frankreich) / *Deutsche Erstaufführung


Dauer: 45 Minuten

Foto: Laurent Paillier


U17
Online Tickets

TERMINE
31.03.2019
BESETZUNG

P=mg
Choreografie, Bühne, Tanz: Jann Gallois
Musik: Jean-Charles Zambo
Licht: Cyril Mulon
Koproduktion: Initiatives d’Artistes en
Danses Urbaines *IADU (Fondation de
France-Parc de la Villette avec le soutien
de la Caisse des dépôts et de l’Acsé)
Residenzen: Halle aux Cuirs, Micadanses,
Théâtre de Suresnes, Centre de danse du Galion
Dauer: 17 Minuten


Compact
Choreografie: Jann Gallois
Mit: Jann Gallois, Rafael Smadja
Licht: Cyril Mulon
Musik: Alexandre Dai Castaing, Nils Frahm
Koproduktion: Théâtre de Suresnes Jean Vilar / Cités danse connexions
Unterstützt von DRAC Ile-de-France,
CDCN Le Pacifique, Grenoble, Centre Chorégraphique National de Créteil et du
Val-de-Marne, Compagnie Käfig unter
der Direktion von Mourad Merzouki im
Rahmen des Accueil Studio, CCG La Gomera,
Spanien, Dantzagunea Gipuzkoa, Spanien.
Dauer: 25 Minuten

« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
deportation-cast_1_johannes-schmidt-kristina-gorjanowa-anna-steffens-denis-larisch_c_-andreas-etter
Deportation Cast

Von Björn Bicker

Denis Scheck: Schecks Kanon

Die 100 wichtigsten Werke der Weltliteratur von Krieg und Frieden bis Tim und Struppi

nassim-credit-studio-doug_kl
Nassim (DSE)

Nassim Soleimanpour (2017)

01_unbekannte_theaterwege
Unbekannte Theaterwege

Öffentliche Führung



Staatstheater
Mainz