Sitemap: Übersicht aller Seiten
tanz-aller

Tanz aller - Ein Bewegungschor

von LIGNA (Ole Frahm, Michael Hüners, Torsten Michaelsen)

Wie lassen sich Körper – von ihren alltäglichen Zwängen befreit – als chorisch organisierte Gruppe in Bewegung setzen? Das fragte sich Rudolf von Laban Mitte der 1920er Jahre und fand eine Antwort in den so genannten „Bewegungschören“. Ein heute fast vergessenes Phänomen: Manchmal bis zu tausend Tanzende unterschiedlicher Herkunft verbanden sich dabei in einer gemeinsamen Choreografie. In großer Nähe zur Arbeiterbewegung sollten die tanzenden Laien neue, andere Bewegungsräume jenseits ihres Arbeitsalltags eröffnen – als chorisch organisierte Masse mitten in der Stadt. Alle Menschen sollten tanzen …
LIGNA begibt sich mit Tanz aller – Ein Bewegungschor auf die Spur dieses Phänomens, steigt ein in ein Archiv der Bewegungen und Choreografien. Beim tanzmainz festival UPDATE wird sich ein Bewegungschor auf dem Marktplatz in Mainz bilden. Ein Publikum, befreit von der Enge des Theater, befreit von den Bewegungen des Alltags, wird seinen Raum einnehmen. Menschen nähern sich an, werden zur Masse, vereinzeln wieder – im Tanz aller. Der Zufall bringt sie zusammen, verbunden werden sie nur durch eine Stimme, die sie über den Kopfhörer dirigiert. LIGNA lädt Sie ein zum Tanz aller. Werden Sie selbst Teil der Choreografie. Bilden Sie einen Bewegungschor!

Tanz aller - Ein Bewegungschor

von LIGNA (Ole Frahm, Michael Hüners, Torsten Michaelsen)


Marktplatz


TERMINE
11.03.2016
BESETZUNG

Regie: LIGNA (Ole Frahm, Michael Hueners und Torsten Michaelsen); Mit: Christiane Meyer-Rogge Turner, Martin Nachbar, Rica Blunck, Dani Brown, Ami Garmon und Dwayne Holliday; Musik: Felix Kubin
Dauer: 60 Minuten

Gefördert von TANZFONDS ERBE – Eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit den 11. Mainzer Tanztagen.

« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Ausstellungsrundgang Between Us

mit den drei Projektleitern

Vladimir Sorokin: Manaraga. Tagebuch eines Meisterkochs

Autorenlesung in russischer und deutscher Sprache

kleiner-mann-was-nun_daniel-friedl-mark-ortel-paulina-alpen-henner-momann_c_andreas-etter
Kleiner Mann – was nun?

nach dem Roman von Hans Fallada (1932)



Staatstheater
Mainz