Sitemap: Übersicht aller Seiten
Atef Vogel
Choreographie

Atef Vogel, geboren in Hannover, studierte Schauspiel an der Bayerischen Theaterakademie »August Everding« in München.
Nach dem Studium spielte er u. a. am GITIS Moskau, Residenz Theater München, Theater Basel, Bochumer Schauspielhaus, Staatsschauspiel Dresden, den Sophiensälen Berlin, am Schauspiel Hannover und dem Staatstheater Wiesbaden.
2010 gründete er zusammen mit Alexander Nerlich das Theaterkollektiv »Collisions«, das körperintensive Darstellung mit medialen Hintergründen kombinierte.
Als ehemaliger Judo-Leistungssportler, begann er parallel zur darstellerischen Arbeit, mit dem Choreografieren von Bühnenkämpfen und erarbeitete in der Zeit von 2002 bis 2023 zahlreiche Kampfchoreografien für Schauspiel, Oper und Film im deutschsprachigen Theaterraum. An der Folkwang Universität der Künste Essen hatte Atef Vogel zwischen 2013 und 2017 einen Lehrauftrag für Biomechanik und Bühnenkampf inne. Aktuell unterrichtet er an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt.

Aktuelle Produktionen
Shakespeare in Love
Maximilian Eisenacher


Staatstheater
Mainz