Sitemap: Übersicht aller Seiten
Michael Mühlhaus
Musik und Sounddesign

Michael Mühlhaus ist Keyboarder, Produzent, und Komponist. Er spielte in den Bands Blumfeld, Die Türen, Kante, Der Mann und arbeitete mit Solo KünstlerInnen, wie Masha Qrella und Robert Forster (The Go-Betweens). Er produzierte das erste Solo Album von Maurice Summen unter dem Namen Maurice & Die Familie Summen. Außerdem komponiert er Musik für Spiel- und Dokumentarfilme. So begleitete er u.a. die Gesangsszene von Sandra Hüller in dem Film Toni Erdmann. Ferner ist er für die Musiksoftware-Firmen Wizoo und Ujam tätig. In der Musikbranche ist ihm nichts fremd geblieben, so hat er in den Neunzigern Top 40 Hits für die italienische Firma Midi-Hits auf Disketten gebannt, das Buch Dance&Techno Basics geschrieben, und im Alter von zwanzig eine Schlagerplatte für die großartige Band Playa Rouge arrangiert. Albumtitel: Rote Rosen.
Seit 2008 arbeitet er fürs Theater. Zusammen mit Friederike Heller und Stefan Pucher hat er an verschiedensten Theatern im deutschsprachigen Raum gearbeitet. Am Staatstheater Mainz hat er die Musik für Für immer die Alpen gemacht. Bei Johann Holtrop ist er zusammen mit Peter Thiessen für die Musik verantwortlich und auch live auf der Bühne.

Aktuelle Produktionen
Johann Holtrop
Maximilian Eisenacher


Staatstheater
Mainz