Sitemap: Übersicht aller Seiten
Mirjam Loibl
Regie

Mirjam Loibl arbeitet als freischaffende Regisseurin.
Sie studierte Sozialanthropologie und Politikwissenschaft in Bern und war Regieassistentin am Residenztheater in München. In dieser Zeit veranstaltete sie die Reihe Nachts und Nebenbei.
Mirjam Loibl inszenierte u. a. Pussy Sludge von Gracie Gardner und Der Bau nach Franz Kafka am Münchner Volkstheater. Weitere Arbeiten waren u. a. am Staatstheater Nürnberg und Residenztheater München zu sehen.
In der Spielzeit 23/24 wird Draußen vor der Tür von Wolfgang Borchert am Theater Heidelberg wiederaufgenommen. Außerdem hat Mirjam Loibl im März 2024 mit Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone von Simon Stephens am Staatstheater Braunschweig Premiere.
Woyzeck | Marie nach Georg Büchner ist Mirjam Loibls erste Arbeit am Staatstheater Mainz.

www.mirjamloibl.com

Aktuelle Produktionen
Woyzeck | Marie
Maximilian Eisenacher


Staatstheater
Mainz