Adventsgrüße

In den vergangenen sechs Jahren ist er gute Tradition geworden – der Staatstheater-Adventskalender. Programme, gestaltet von Mitarbeiter*innen aller Abteilungen des Hauses, lockten regelmäßig mehr als sechzig Zuschauer*innen an den Dezemberabenden ins Theater. Auch in diesem Jahr wollten wir diese kleinen geschenkten Momente nicht missen: Vom 1. bis 15. Dezember öffnete sich montags bis freitags um 16.30 Uhr ein Fenster oder eine Tür. Künstler*innen des Hauses präsentierten kurze Lieder, Musikstücke oder Texte. Wer gerade am Staatstheater vorbei ging, blieb vielleicht einen Moment stehen und erlebte … Theater – ganz analog.