Sitemap: Übersicht aller Seiten
portrait-eugenia-leis
Eugenia Leis
Ausstattung

Eugenia Leis studiert seit 2009 Bühnen- und Kostümbild an der Universität Mozarteum in Salzburg. Kostümassistenzen führten sie seitdem an das Theater Bonn, die Vereinigten Städtischen Bühnen Krefeld/Mönchengladbach, das Prinzregententheater in München, die University of Haifa in Haifa/Israel sowie zu den Nibelungen Festspielen in Worms. Leis zeichnete überdies verantworlich für die Ausstattung zahlreicher Theater- und Filmprojekte. Am Staatstheater Mainz kreierte sie unter anderem das Kostümbild zu Orestes (Regie: Niklaus Helbling) und das Bühnen- und Kostümbild zu Die Unverheiratete (Regie: Jana Vetten). In der aktuellen Spielzeit 19/20 übernimmt sie die Ausstattung für die Stückentwicklung Nach dem Olymp und für die spartenübergreifende Uraufführung Das Tal der Ahnen.

Aktuelle Produktionen


Staatstheater
Mainz