Sitemap: Übersicht aller Seiten
hannah-duebgen-c-bogenberger-autorenfotos
Hannah Dübgen
Oper

Hannah Dübgen wurde 1977 geboren. Sie studierte Philosophie, Literatur- und Musikwissenschaft in Oxford, Paris und Berlin. Als Dramaturgin arbeitete sie für Schauspiel und Musiktheater, und schrieb die Libretti mehrerer international erfolgreicher Opern, u.a. Matsukaze (2011) in Zusammenarbeit mit dem Komponisten Toshio Hosokawa, uraufgeführt in der Inszenierung von Sasha Waltz, oder Glare (2014) eine Zusammenarbeit mit Sören Nils Eichberg im Auftrag des Royal Opera House in London. Hannah Dübgens Debütroman Strom, ausgezeichnet mit Preisen der Landeshauptstadt Düsseldorf und des Literaturfestivals von Chambéry, erschien 2013, ihr zweiter Roman Über Land folgte 2016.

Aktuelle Produktionen


Staatstheater
Mainz