Sitemap: Übersicht aller Seiten
Maren Geers
Ausstattung

Maren Geers studierte Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin-Weissensee und erhielt für ihre Diplomarbeit „for your safety“ den Mart Stam Förderpreis 2007. Von 2007 – 2009 war sie als Bühnen- und Kostümbildassistentin an den Münchner Kammerspielen tätig und zeitgleich Meisterschülerin von Prof. Peter Schubert. Als selbstständige Bühnen- und Kostümbildnerin arbeitete sie seit 2009 u.a. am Theater Freiburg, am Thalia Theater Hamburg, den Münchner Kammerspielen und am Schauspielhaus Bochum.
Ausgewählt von dem Juror Christoph Schlingensief erhielt sie ein Stipendium an der Akademie Schloss Solitude (2010 – 2011). Seit 2008 beteiligte sie sich an Gruppenausstellungen u.a. im Künstlerhaus Bethanien in Berlin und im Württembergischen Kunstverein Stuttgart.
2013 gründete sie gemeinsam mit Thomas Drescher die Wimmelforschung.
Mit der Wimmelforschung wurden sie durch das BMWi als Kultur- und Kreativpiloten ausgezeichnet und als Stipendiatin ins Künstlerdorf Schöppingen eingeladen. Seit 2015 arbeitet die Wimmelforschung mit der Forschung und Vorausentwicklung der Robert Bosch GmbH zusammen. Maren Geers unterrichtet außerdem als Gastdozentin Kostümbild an der Zürcher Hochschule der Künste.

Aktuelle Produktionen
Mutter Courage und ihre Kinder


Staatstheater
Mainz