Sitemap: Übersicht aller Seiten
Matthias Lodd
Schauspiel

Matthias Lodd war von 2005 bis 2007 Ensemblemitglied am Schauspiel Köln, anschließend für zwei Spielzeiten am Staatstheater Darmstadt. Dort war er unter anderem in der Titelrolle von Shakespeares Hamlet sowie als Alceste in Der Menschenfeind von Molière zu erleben war. 2009 wechselte er an das Theater Freiburg, wo er bis 2015 engagiert war. Er arbeitete mit Regisseuren und Künstlern wie Michael Helle, Manos Tsangaris, Navid Kermani, Christoph Frick Sylvia Sobottka, Gavin Webber, Felicias Brucker, Marcus Lobbes, Tom Schneider und Joachim Schlömer. Seit der Spielzeit 2016/17 ist er Ensemblemitglied am Schauspielhaus Graz.
Am Staatstheater Mainz war er in der Spielzeit 2015/16 in If this then that and now what (Regie: Simon Steen-Andersen) zu sehen.

Aktuelle Produktionen


Staatstheater
Mainz