Sitemap: Übersicht aller Seiten
Matti Swiec
Schauspiel

Matti Swiec, geboren 1990, spielte unter anderem beim Projekttheater Mainz in Romeo und Julien und Geschlossene Gesellschaft von Jean-Paul Sartre sowie die Rolle des Torvald Helmer in Henrik Ibsens Nora oder Ein Puppenheim in einem Studienprojekt des Ausbildungsbereichs Regie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt unter der Regie von Mark Reisig.
In den Spielzeiten 2014/2015 bis 2016/17 war er in verschiedenen Produktionen am Staatstheater Mainz als Gast engagiert, unter anderem in Monty Python's Spamalot und Niklaus Helblings Inszenierung von Die Sirenen des Titan nach dem Roman von Kurt Vonnegut. Ebenso in der Inszenierung Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Regie: Nora Bussenius).

Aktuelle Produktionen


Staatstheater
Mainz