Sitemap: Übersicht aller Seiten
nicole-von-graevenitz_c_nataly-dietz
Nicole von Graevenitz
Ausstattung

Nicole von Graevenitz wurde in Berlin geboren und arbeitet seit 2001 als freischaffende Kostümbildnerin genreübergreifend für Schauspiel-, Oper-, Musical- und Filmproduktionen. 
Ihre zahlreichen Kostümarbeiten führten sie an Häuser wie u.a. die Staatsopern Stuttgart und Hannover, das Aalto Theater Essen, das Hamburger und Düsseldorfer Schauspielhaus, das Staatstheater Dresden, das Nationaltheater Mannheim, das Maxim Gorki Theater Berlin, die Theater Freiburg, Salzburg, Bern, das Neumarkttheater Zürich und das Theater in der Josefstadt Wien. Regisseur*innen, mit denen sie eine Zusammenarbeit verbindet, sind Stephanie Mohr, Joachim Schlömer, Evgeny Titov, Agnessa Nefjodov, Amelie Niermeyer, Maaike van Langen, Bernd Mottl, Folke Brabant, Georg Schmiedleitner, Frank Hilbrich, Alexandra Liedtke und Vincent Paterson. 
Im kommenden Sommer wird ihr Kostümbild für die Oper Siberia bei den Bregenzer Festspielen unter der Regie von Vasily Barkhatov zu sehen sein.
In der kommenden Spielzeit folgt mit Le Nozze di Figaro eine Zusammenarbeit mit der Regisseurin Barbora Horáková Joly für die Prager Oper in Koproduktion mit dem Nationaltheater Mannheim.
Am Staatstheater Mainz ist sie für die Kostüme bei Luigi Nonos Oper Al gran sole carico d'amore verantwortlich.

Aktuelle Produktionen
Al gran sole carico d’amore


Staatstheater
Mainz