Sitemap: Übersicht aller Seiten
buchenberger
Susanne Buchenberger
Schauspiel

Susanne Buchenberger, geboren in Karlsruhe, absolvierte ihre Ausbildung in Leipzig und hatte ihr Erstengagement am Schauspiel Leipzig. Sie war an Theatern in Karlsruhe,Heidelberg, Berlin, München und Frankfurt (2001-2015) engagiert. Dort arbeitete sie unter anderem mit den RegisseurInnen
Anselm Weber, Armin Petras, Michael Thalheimer, Kay Voges,Wolfgang Engel,
Alvis Hermanis, Simone Blattner und Konstanze Lauterbach zusammen.
Zuletzt hat sie an der Oper Frankfurt die Maria in Messiah gespielt.
Am Staatstheater Mainz spielte sie in der Spielzeit 2016/17 die Stiefmutter in der Inszenierung Drei Haselnüsse für Aschenbrödel unter der Regie von Nora Bussenius.

Aktuelle Produktionen


Staatstheater
Mainz