Sitemap: Übersicht aller Seiten
r
Katharina Uhland
Schauspiel

Katharina Uhland ist gebürtige Darmstädterin. Während ihrer Ausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München gastiert sie an den Münchner Kammerspielen. Es folgen Engagements u. a. am Schauspielhaus Zürich, am Schauspiel Hannover, am Theater Oberhausen, dem Staatstheater Darmstadt, am Deutschen Theater Göttingen, am Hans-Otto-Theater in Potsdam, am Theater Heidelberg und am Staatstheater Nürnberg. Mit Sebastian Nübling, Jürgen Gosch, Marco Storman, Lilja Rupprecht, Brit Bartkowiak, Thomas Dannemann, Niklas Ritter und mit dem Prinzip Gonzo hat sie zusammengearbeitet. Die von ihr mitgegründete Gruppe „Hoffland“ wurde mit der dokumentarischen Arbeit Innenwelten oder der Pudel in dir zu verschiedenen Theaterfestivals eingeladen. Neben dem Theater ist sie im Dokumentarfilmbereich tätig. Auf einer Skala von 1 bis 10 ist ihr Dokumentarfilmdebüt. Mit ihrem 2PersonenOrchester „kleineReise“ tourt sie zusammen mit dem Schauspieler Florian Thunemann durch den deutschsprachigen Raum. Ihr drittes Album Weltwürger*in wird im Sommer 2020 fertig.

Am Staatstheater Mainz konnte man Katharina Uhrland bereits in Das Tal der Ahnen und mit "kleineReise" in der Kakadu Bar erleben. Seit der Spielzeit 2021/2021 ist Katharina Uhland fest im Schauspielensemble und ist seitdem in mats und Milad und Villa Alfons zu sehen.

Aktuelle Produktionen
Villa Alfons (UA)
Mats & Milad
Cedric Stern


Staatstheater
Mainz