Sitemap: Übersicht aller Seiten
r
Kristina Gorjanowa
Schauspiel

Kristina Gorjanowa, geboren und aufgewachsen in Kirgisien, absolvierte ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Ihr erstes Festengagement führte sie an das Oldenburgische Staatstheater. Neben der Zusammenarbeit mit den Regisseur*innen Anna Bergmann und Thom Luz war sie dort unter anderem als Luise in Kabale und Liebe (Regie: Jasper Brandis) und als Isa in Tschick (Regie: Markolf Naujoks) zu sehen. Desweiteren wirkte Kristina Gorjanowa in spartenübergreifenden Produktionen und bei der Tanzcompagnie Oldenburg mit.
Seit der Spielzeit 2014/15 ist Kristina Gorjanowa festes Ensemblemitglied am Staatstheater Mainz. Dort spielte sie unter anderem in Deportation Cast (Regie: Brit Bartkowiak) und in Der Prozess (Regie: Jakop Ahlbom).
In der vergangenen Spielzeit war sie unter anderem als Isa in Bilder deiner großen Liebe nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf und in Dinge, die ich sicher weiß zu sehen.
In der Spielzeit 2020/2021 ist Kristina Gorjanowa der Wiederaufnahme von Krabat zu sehen.

Aktuelle Produktionen
Die bitteren Tränen der Petra von Kant
Krabat
Elena Berthold
Monika Dortschy


Staatstheater
Mainz