Sitemap: Übersicht aller Seiten
r
Amy Lim
Tanz

Amy Elizabeth Lim wurde in Australien mit chinesisch-malaysischem Hintergrund geboren und begann im Alter von 3 Jahren mit dem Tanzen.
Sie trainierte von da an in Sydney und Melbourne.
Amy kam dann nach Europa, um 2018 zeitgenössischen Tanz an der Codarts University of the Arts Rotterdam zu studieren. Im Rahmen des Studiums bei Codarts hat sie in verschiedenen Choreografien von Stephen Shropshire, Ton Simons, Roy Assaf, Antonin Comestaz, Lorand Zachar und Martha Graham getanzt.

Amy wird ihr Studium voraussichtlich im Juli 2022 abschließen.
In der Spielzeit 2021/2022 ist Amy Lim Apprentice bei tanzmainz.

Aktuell ist sie in Produktionen für junges Publikum kreuz&quer und Ikarus von Felix Berner zu sehen.

Aktuelle Produktionen
Federico Longo
Polina Nikolaeva


Staatstheater
Mainz