Sitemap: Übersicht aller Seiten
Christian Leveque
Tanz

Christian Leveque wurde 1995 in Italien geboren. In Neapel erhielt er seine erste Ausbildung in Ballett und zeitgenössischem Tanz. Nachdem Christian seinen Bachelor-Abschluss an der ArtEZ University of the Arts (Arnheim, Niederlande) absolvierte, erhielt er sein erstes Engagement beim Scapino Ballet Rotterdam. Dort arbeitete er für zwei Spielzeiten (2018-2020) mit verschiedenen Chorograf*innen wie Ed Wubbe, Maciej Kunzminski und Nicole Caruana. Später arbeitete er als Freelancer mit Fabio Liberti in Schweden und Slowenien, mit Carlo Massari von der C&C Company in Italien und mit Karolin Stachele von der Dagada Dance Company in Deutschland.
In der Spielzeit 2021/2022 wurde Christian Mitglied der Kompanie Ivgi&Greben in Leeuwarden (Niederlande).

Seit der Spielzeit 2022/2023 ist Christian Leveque festes Ensemblemitglied von tanzmainz. Ab Ende November ist er in der Produktion Please don't touch the art piece von Roy Assaf zu sehen.

Aktuelle Produktionen
Soul Chain (UA)
Please don’t touch the art piece (UA)
Elisabeth Gareis
Jaume Luque Parellada


Staatstheater
Mainz