Sitemap: Übersicht aller Seiten
r
Nora Monsecour
Tanz

Nora Monsecour fing bereits mit 9 Jahren an der Royal Ballet School in Antwerpen an zu tanzen. Bevor sie ihre Ausbildung 2018 an der Nothern School of Contemporary Dance in Leeds (UK) beendete, studierte sie an der MUDA, Schule für zeitgenössischen Tanz in Belgien.
Während ihrer Ausbildung arbeitete Nora bereits am Royal Ballet of Flanders und mit verschiedensten Künstlern wie Gary Clarke, Francesco Scavetta und Avatâra Ayuso zusammen.
2017 kam sie bis ins Finale der BBC Fernsehshow BBC Young Dancer in der Kategorie Zeitgenössischer Tanz.
In der Spielzeit 2018/19 wurde sie als Apprentice im tanzmainz Ensemble aufgenommen. Seit der Spielzeit 2019/2020 ist sie als festes Mitglied bei tanzmainz engagiert.

In den vergangenen Spielzeiten war sie in Krawall im Kopf Freiheit, Extra Time, und Tambora, *Spynx (UA) und Le Sacre* zu erleben.
In der Spielzeit 2022/2023 steht Nora Monsecour in Soul Chain und Please don’t touch the art piece (UA) auf der Bühne.

Aktuelle Produktionen
Soul Chain (UA)
Please don’t touch the art piece (UA)
Sphynx (UA)
Maasa Sakano
Thomas Van Praet


Staatstheater
Mainz