Sitemap: Übersicht aller Seiten

justmainz Theaterclubs

Tonspielclub für alle ab 14 Jahren
Um am Tonspielclub teilnehmen zu können, benötigen die Teilnehmer*innen keine besonderen Vorkenntnisse, vielmehr sollten sie Spaß am Experimentieren mit Klängen, Freude an der Ausarbeitung theatraler und choreografierter Szenen und Lust auf Rechercheaufgaben und journalistisches Schreiben mitbringen. Ab Oktober nach den Herbstferien wird einmal wöchentlich für drei Stunden geprobt, recherchiert und geschrieben. Damit sich die Teilnehmer*innen gut über das Projekt informieren und offene Fragen klären können, findet vor den Herbstferien eine Kick-off-Veranstaltung im Theater statt. Der Termin wird über den E-Mailverteiler Mitmachen! zugeschickt sowie im Monatsspielplan mitgeteilt.

Ansprechpartner: Johannes Gaudet
jgaudet@staatstheater-mainz.de


Mainzer Geräuschensemble
für alle ab 14 Jahren

In der kommenden Theatersaison wird die Opernsparte das Hörtheater The Cold Trip – Eine Winterreise mit Musik von Franz Schubert und Bernhard Lang auf die Bühne bringen. Die Musik soll in diesem Hörtheater mit szenischen Geräusch- und Klangkompositionen des Mainzer Geräuschensembles verbunden werden.Über mehrere Workshops werden Mainzer Bürger*innen eingeladen, in unterschiedlichen Probengruppen Klänge zu suchen und dafür vor allem genau hinzuhören: Welche Klänge gibt es? Welche Wirkung erzielen sie? Welche Geräusche umgeben mich und wie sind sie künstlerisch verwertbar? Dabei wenden wir uns vor allem Themen wie Kälte, Winter und Vereinsamung zu.
Um im Mainzer Geräuschensemble mitzuwirken, müssen die Teilnehmer*innen keine spezifischen musikalischen Vorkenntnisse haben oder ein Instrument spielen können. Vielmehr sollen sie Spaß am Experimentieren mit Klängen, Lust an Bewegung und Freude an neuen theatralen Formaten mitbringen. Für die Erfindung der szenischen Musik, die dann in das Hörtheater eingearbeitet wird, steht das ganze Material unserer klingenden Umwelt, bekannte Instrumente und selbstgebaute Klangerzeuger, aber auch die Stimme in all ihren Ausdrucksmöglichkeiten zur Verfügung. Die Premiere findet am 11. Januar 2020 im Staatstheater Mainz statt. Die genauen Probenzeiten werden zu Beginn der kommenden Spielzeit bekannt gegeben.

Ansprechpartner: Johannes Gaudet
jgaudet@staatstheater-mainz.de

tanzmainz club
für alle von 14 bis 25 Jahren

Im tanzmainz club treffen sich Menschen, um gemeinsam zu tanzen, zu improvisieren und künstlerische Ausdrucksformen zu finden. Ausgehend von einem Thema wird wöchentlich und an ausgewählten Probenwochenenden gearbeitet. Über einen mehrmonatigen Probenprozess entsteht so ein gemeinsam entwickeltes Tanztheaterstück. Mitmachen können alle Interessierten, die hoch motiviert sind und Freude an Bewegung haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ort und Termin für die Auswahlworkshops werden über den Verteiler Mitmachen! und im Monatsspielplan angekündigt.

Ansprechpartnerin: Marina Grün
mgruen@staatstheater-mainz.de

Um über unsere aktuellen Termine informiert zu werden, registrieren Sie sich unter → Mitmachen! oder kontaktieren Sie uns telefonisch.



Staatstheater
Mainz