Sitemap: Übersicht aller Seiten

Angebote für Gruppen und Pädagog*innen

Unsere Angebote richten sich an Schulklassen, KITA-Gruppen und andere Gruppen aller Altersstufen. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen unter ✉ → theatervermittlung@staatstheater-mainz.de.
Für Kartenbuchungen wenden Sie sich bitte an die Gruppenbetreuung der Theaterkasse.
Sie erreichen die Kolleginnen Stefanie Bigge und Barbara Walter telefonisch unter der 06131-2851-226 oder per Mail an ✉ → gruppenbetreuung@staatstheater-mainz.de

Das Staatstheater Mainz bietet für unterschiedliche Klassenstufen und Schultypen Kooperationsprogramme über den Zeitraum von einem oder mehreren Schuljahren an. Alle weiteren Informationen zu ★ theaterstarter, enter und login finden Sie hier.

Darüber hinaus können Gruppen Proben besuchen oder als ★ Premierenklasse★ eine Produktion über einen längeren Zeitraum begleiten. In Verbindung mit einem Theaterbesuch bieten wir auch ★ Theaterführungen★ hinter die Kulissen, ★ Workshops zur Vor- und Nachbereitung★ sowie stück- und themenbezogene ★ Einführungen und Nachgespräche ★ an. Bei all diesen Angeboten entstehen nur für die ermäßigten Theaterkarten Kosten, die bei Bedarf auch von der ★ Klassenkasse ★ übernommen oder im Abendspielplan über unser ★ shift-Programm ★ vergünstigt erworben werden können.

Pädagog*innen erhalten bei unseren kostenfreien ★ Inszenierungssichtungen★ noch vor der Premiere exklusive Einblicke in aktuelle Produktionen und können sich beim ★ Pädagog*innen -Treff ★ austauschen. Für alle just-Produktionen sowie ausgewählte Produktionen des Abendspielplans erhalten Sie ★ Begleitmaterialien★, die Sie bei der Vor- und Nachbereitung des Theaterbesuchs unterstützen. Im Rahmen unserer ★ Fortbildungen ★, die als Weiterbildungsangebot anerkannt sind, können Sie einzelne Aspekte vertiefen.

→ Aktuelle Informationen erhalten Sie stets über unseren Pädagog*innen-Newsletter. Gerne informieren wir Sie auch regelmäßig per Mail über aktuelle Termine. → Newsletter-Anmeldung
(Auf der Seite der Newsletter-Anmeldung bitte ganz nach unten scrollen zu Pädagog*innen-Newsletter)



Staatstheater
Mainz