Sitemap: Übersicht aller Seiten

Theaterpraktische Fortbildungen

Für Pädagog*innen bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Institut für Lehrerfortbildung und dem Landesverband Theater und Schule RLP theaterpädagogische Seminare an. Dabei gehen wir auf die Besonderheiten der jeweiligen Inszenierung ein, erproben praxisorientierte Spielanlässe sowie theaterpädagogische Formen für die Vor- oder Nachbereitung des Theaterbesuches im Unterricht.


Oktober 2019
24.10.2019 von 17-20 Uhr

Über Theater sprechen
Praktische Übungen zur Nachbereitung eines Theaterbesuches für alle Altersstufen.

Leitung: Katrin Maiwald
kmaiwald@staatstheater-mainz.de


November 2019
23. und 24. 11. 2019

Ein Stück Theater – Szenische Annäherung an Dramen: Geschichten aus dem Wienerwald

Leitung: Walburg Schwenke

In Kooperation mit dem Pädagogischen Landesinstitut (PL) und dem Landesverband Theater in Schulen (LV.TS)


25.11.2019 von 17-19 Uhr

Das Geräusch in der Musik
Musizieren und klangliches Experimentieren mit Alltagsgegenständen.

Leitung: Johannes Gaudet
jgaudet@staatstheater-mainz.de

5. Februar 2020, 17-19.30 Uhr

Wie bitte?! Spielpraktische Übungen zur Körperwahrnehmung, Einsatz von Atem und Stimme.

Leitung: Catharina Guth
cguth@staatstheater-mainz.de



29.02. und 01.03. 2020
Ein Stück Theater – Szenische Annäherung an Dramen: Werther

Leitung: Walburg Schwenke

In Kooperation mit dem Pädagogischen Landesinstitut (PL) und dem Landesverband Theater in Schulen (LV.TS)


Mai 2020

5.5. von 16-19 Uhr
Freispiel
Theaterpraktische Spiele zu Selbstwahrnehmung, Gruppenbildung und Konzentration für den Grundschulalltag.

Leitung: Catharina Hartmann
chartmann@staatstheater-mainz.de

Zufall, Utopie, Goldener Schnitt - wie entsteht eine Choreografie?
Ein Einblick in choreografische Praktiken im Zeitgenössischen Tanz anhand von ausgewählten Videobeispielen und spielerischem Ausprobieren. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Leitung: Marina Grün
mgruen@staatstheater-mainz.de
Termin: 23.03.2020, 17-19 Uhr



Staatstheater
Mainz