Sitemap: Übersicht aller Seiten

Stellenangebote

Das Staatstheater Mainz sucht mit Beginn der Spielzeit 2021/22 im August 2021

eine*n Referent*in (m/w/d)

der Abteilung Kommunikation in Vollzeit.
Die Arbeitszeit ist theaterüblich unregelmäßig und umfasst auch Zeiten am Wochenende und Feiertagen.

Der Arbeitsvertrag richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne. Der genaue Zuschnitt der Aufgabengebiete erfolgt nach Ende des Bewerbungsverfahrens.

Das Staatstheater Mainz ist ein Mehrspartenhaus, bestehend aus Oper, Konzert, Schauspiel und zeitgenössischem Tanz. Alle Sparten entwickeln Produktionen für das junge Staatstheater Mainz justmainz. Das Staatstheater Mainz verfügt über vier Spielstätten, die von allen Sparten in einem breiten Repertoire bespielt werden. Insgesamt werden ca. dreißig Premieren pro Spielzeit produziert.
Die Abteilung für Kommunikation ist zuständig für die gesamte analoge und digitale öffentliche Kommunikation des Hauses sowohl im Bereich Presse als im Bereich Marketing. Sie besteht aus 4 Vollzeitmitarbeiter*innen und einer Kolleg*in aus dem FSJ.
Bis zum Beginn der Coronapandemie konnte das Staatstheater Mainz seit Beginn der Intendanz Markus Müller kontinuierlich steigende Besucher*innen und Abonnent*innenzahlen verzeichnen und erzielte damit den Höchststand seit Aufzeichnung der Statistiken. Durch zahlreiche kommunikative Formate und einen intensiven Austausch sowohl mit der Presse also auch mit anderen Institutionen gilt es, an dieses Niveau nach Überwinden der Coronakrise wieder anzuknüpfen. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die sich mit viel Engagement und Kompetenz gemeinsam mit der Abteilungsleitung und den Kolleginnen dieser Aufgabe widmet.

Die Aufgabengebiete umfassen:
- Konzeption und Durchführung von Marketing- und Werbemaßnahmen
- Satz und Redaktion von Druckerzeugnissen, insb. Monatsspielplan, Flyer etc.
- Pflege und Ausbau von Kontakten zu Medien, allgemeiner Öffentlichkeit und Veranstaltungspartnern, inkl. Verteilerpflege und Zielgruppenakquise
- Inhaltliche Vorbereitung, Organisation und Betreuung von Presseterminen und -anfragen
- Verfassen und Redigieren von Pressemitteilungen und redaktionellen Beiträgen
- inhaltliche Redaktion, Pflege und Mitarbeit bei der Administration der Website
- redaktionelle Betreuung und Pflege des Intranets

Erwartungen:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem Bereich Geistes- oder Kulturwissenschaft, Kulturmanagement
- Grafische Grundkenntnisse, DTP, Kenntnisse in Adobe (Indesign, Photoshop)
- Kenntnisse in CMS-Systemen wünschenswert
- Berufserfahrungen im Bereich Kommunikation im Theater
- Aufgeschlossene, kommunikative Persönlichkeit
- Souveränes Auftreten
- Sicherheit in sprachlichem Ausdruck und Stil
- PKW-Führerschein

Das Staatstheater sieht sich der Gleichstellung von schwerbe-hinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen, die besonders berücksichtigt werden.

Die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter wird gewährleistet.

Im Rahmen der Chancengleichheit werden Bewerbungen von Interessentinnen/Interessenten unabhängig von ihrer Nationalität und Herkunft berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 28. Februar 2021 an:

Staatstheater Mainz GmbH
- Personalabteilung -
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

oder per E-Mail (mit maximal 10 Seiten) an:
bewerbungen@staatstheater-mainz.de

Bewerbungen, die 10 Seiten überschreiten, senden Sie bitte auf dem Postweg.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Die Staatstheater Mainz GmbH sucht ab Beginn der Spielzeit 2021/2022 (ab Juni/Juli 2021) eine*n

Assistenten m/w/d

für die Abteilung Ausstattung – alle Sparten Bühne/Kostüm.
Neben der engen Zusammenarbeit mit den Inszenierungsteams und den Werkstätten, gehören zu den Aufgaben u.a. die Betreuung der Proben, die Organisation von Kostümanproben und Recherchen aller Art.
Voraussetzungen sind neben Organisationstalent, Fantasie und Kreativität, auch Erfahrung im Bereich Bühnen- und Kostümbild.
Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Mode, Design, Architektur oder Kostüm- und Bühnenbild.
Darüber hinaus hohes Engagement, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, kreatives Denken und Kommunikationsfähigkeit. Die Arbeitszeiten sind theatertypisch unregelmäßig.
Der Arbeitsvertrag richtet sich nach Tarifvertrag NV-Bühne.
Im Rahmen der Chancengleichheit werden Bewerbungen jedes Geschlechts unabhängig von ihrer Nationalität und Herkunft berücksichtigt.
Das Staatstheater sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen, die besonders berücksichtigt werden.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis 05. Februar 2021 an die

Staatstheater Mainz GmbH
- Personalabteilung -
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

oder per E-Mail (mit maximal 10 Seiten) an:
bewerbungen@staatstheater-mainz.de

Bewerbungen, die 10 Seiten überschreiten, senden Sie bitte auf dem Postweg.
Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen auf dem Postweg nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden. Senden Sie daher bitte nur Fotokopien ein.
Eine persönliche Vorstellung kann angesichts der aktuellen epidemiologischen Situation auf elektronischem Wege ersetzt werden.


Die Staatstheater Mainz GmbH sucht für ihren Opernchor ab der nächsten Spielzeit 2021 / 2022 (August 2021 oder später) eine Sängerin für die Stimmgruppe

Alt 1

Voraussetzung für ein Engagement im Opernchor sind eine fundierte musikalische Ausbildung sowie akzentfreie Beherrschung der deutschen Sprache.

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV-Bühne.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden besonders berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit detaillierten Angaben über die musikalische Ausbildung und die bisherigen künstlerischen Tätigkeiten richten Sie bitte bis 05.02.2021 an:

Staatstheater Mainz GmbH
Herrn Chordirektor
Hernandez-Laverny
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

oder per E-Mail (mit maximal 10 Seiten) an:
bewerbungen@staatstheater-mainz.de

Bewerbungen, die 10 Seiten überschreiten, senden Sie bitte auf dem Postweg.



Staatstheater
Mainz