Sitemap: Übersicht aller Seiten
karantena_kristine-nilsen-oma_-jorunn-ingvarda-rodseth-pederson

Karantena #millionsmissing

Live-Video-Performance von Kristine Nilsen Oma (NOR)

Karantena #millionsmissing ist ein Live-Stream aus Omas Wohnung im norwegischen Bergen direkt in Festivalerleben. Kristine Nilsen Oma lebt isoliert. Nicht nur pandemiebedingt, sondern auch aufgrund ihrer ganz individuellen Welterfahrung als Tänzerin und Choreografin mit ME (Myalgische Enzephalomyelitis) – auch bekannt als chronisches Erschöpfungssyndrom.
In dieser Performance ist Oma Tänzerin, Choreografin und Kamerafrau. Eine One-Woman-Show mit einer Kamera, einem Flur und einem Schlafzimmer. Die Sparsamkeit der Mittel spiegelt auch die ökonomische Präzision, mit der Oma ihre künstlerische Arbeit denkt und strukturiert. Die Künstlerin lebt äußerst nachhaltig mit ihren menschlichen Ressourcen. Um uns auf den Punkt genau einen Einblick in ihren Tanz zu schenken, wird sie vor und nach der Performance viele andere Dinge nicht tun können. Allein deshalb hat man vielleicht beim Zuschauen sehr schnell das Gefühl, an etwas Kostbarem teilzuhaben. Was wir sehen, ist ein disziplinierter Tänzerinnenkörper, der auf seine vergangene Ballettbiografie verweist und dem Oma mit einer Bewegungsästhetik der Verletzlichkeit und Intimität begegnet.
Karantena #millionsmissing formuliert eine Gegenwart für den Tanz während der Covid-19-Pandemie und fordert gleichfalls dazu auf, dass diese Gegenwart sich nachhaltig als Zukunft im Tanz etabliert. Für all diejenigen Menschen mit unsichtbaren Behinderungen wie ME, die auch nach der Pandemie noch isoliert leben werden. Für eine inklusive Kultur. Und für eine inklusive Gesellschaft. www.millionsmissing.de

Foto: Tine Kjelbye

Karantena #millionsmissing

Live-Video-Performance von Kristine Nilsen Oma (NOR)


www.grenzenlos-kultur.de


digital


TERMINE
7.10.2021

Karten gibt es telefonisch unter 06131 2851 222 oder per Mail an ✉ → kasse@staatstheater-mainz.de

Dauer ca. 30 Minuten. Karantena #millionsmissing wird als digitale Version angeboten und kann entweder zu Hause oder in unserem Festival-Cafe in der Kakadu Bar gesehen werden. Teilnahmebeschränkung für die Kakadu Bar!

BESETZUNG

Tanz / Choreografie / Kamera: Kristine Nilsen Oma
In Kooperation mit #millionsmissing - eine globale Kampagne für und mit Patienten mit ME (Myalgische Enzephalomyelitis)

« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7

Karantena #millionsmissing 20:00-20:40

8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
muenchnerkammerspiele_frank-ginabolle_2
Ich bin’s Frank

Münchner Kammerspiele & Theater HORA (D/CH)

gladteater_youreyesmysight-s-renmeisner_4
Your eyes my sight

Performance von Glad Teater (DK)

logo_symposium-the-future-is-accessible
SYMPOSIUM

im Rahmen von Grenzenlos Kultur - 30.09.-10.10.2021



Staatstheater
Mainz