Sitemap: Übersicht aller Seiten
fish-forward_vorab_1_c_andreas-etter

Fish Forward (UA)

Musiktheater von Anselm Dalferth und Sebastian Bauer mit einer Auftragskomposition von Samuel Hogarth und weiteren Werken von Ludwig van Beethoven und Heinrich Böll

„Ich will mehr!“, beschließt Herr Nordsee und beißt genussvoll in sein Fischbrötchen. Das denkt auch Herr Iglo und schnappt sich gleich zwei Brötchen. Die Konkurrenten
begeben sich auf einen unterhaltsamen Trip und erleben, wie man zu einem erfolgreichen Geschäftsmann wird. Dabei begegnen sie auch einer Fischerin.
Aber warum macht sie schon am Nachmittag Feierabend? Sie könnte noch so viel mehr Fisch fangen. Während die beiden wetteifern und dabei die Bäuche wachsen, fragt sich die Fischerin, die sich längst als glühende Umweltaktivistin und wortgewandte Meeresexpertin entpuppt hat: Wie weit lässt sich Wachstum ausreizen, bevor die Blase platzt?
In Fish Forward kommen nicht nur die menschlichen Figuren aus Bölls Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral zu Wort, sondern auch die Beteiligten, denen bisher eine Stimme gefehlt hat: das Meer und die Fische.

Ludwig van Beethovens Pastorale, Heinrich Bölls Anekdote, eine Auftragskomposition von Samuel Hogarth und Improvisationen sind Grundlage dieses Musiktheaters, das auf amüsante Weise den Zusammenhängen von Fortschritt und Umweltzerstörung ebenso nachspürt wie der Frage, ob ein Mehr an Besitz auch ein Mehr an Glück bedeutet.

Fish Forward (UA)

Musiktheater von Anselm Dalferth und Sebastian Bauer mit einer Auftragskomposition von Samuel Hogarth und weiteren Werken von Ludwig van Beethoven und Heinrich Böll

ab 13 Jahren

Kleines Haus
BESETZUNG

Musikalische Leitung: Samuel Hogarth
Inszenierung: Anselm Dalferth
Bühne: Sebastian Bauer
Kostüme: Birgit Kellner
Licht: Frank Sobotta
Dramaturgie: Elena Garcia Fernandez

« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1viele-gruesse-deine-giraffe_andrea-quirbach-henner-momann_c_andreas-etter-5
Viele Grüße, Deine Giraffe

von Megumi Iwasa, aus dem Japanischen von Ursula Gräfe

1herr-lehmann_vincent-doddema_c_andreas-etter
Herr Lehmann

nach dem Roman von Sven Regener (2001)

1werther_lisa-eder-julian-von-hansemann_c_andreas-etter
Werther

nach Johann Wolfgang von Goethes Briefroman Die Leiden des jungen Werthers (1774)

01_gudrun-khp-32-ret
Gudruns Lied (DE)

von Haukur Tómasson (1996)



Staatstheater
Mainz