Sitemap: Übersicht aller Seiten
collage-one-billion-rising

TANZEN GEGEN GEWALT

Weltweite Solidaritätsbewegung ONE BILLION RISING

Nach einer Statistik der Vereinten Nationen erleidet jede dritte Frau auf der Welt mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt. Jede Dritte heißt: eine Milliarde Frauen! Jährlich sind am 14. Februar weltweit eine Milliarde (= USA-Zahl: »Billion«) Frauen und Männer zu Protestkundgebungen in Form von Tanz aufgerufen. Im September 2012 initiierte die New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler zum ersten Mal ONE BILLION RISING. Die Aktion fordert ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen und steht für Freiheit und Gleichstellung.
Hier in Mainz beteiligt sich das Staatstheater gemeinsam mit dem evangelischen Stadtjugendpfarramt, der evangelischen Jugend, dem Frauenzentrum, dem Frauenbüro der Stadt Mainz sowie dem Mädchenarbeitskreis und dem Arbeitskreis Gewalt an Frauen und Kindern an der weltweiten Aktion.

ONE BILLION RISING 2021: eine virtuelle Tanzaktion
Im Gegensatz zum letzten Jahr, als wir mit 250 begeisterten Beteiligten mitten in der Stadt tanzen konnten, veranstalten wir eine virtuelle Tanzaktion. Anstatt im Tanzsaal des Staatstheaters wird die offizielle Choreografie zusammen online über die Plattform Zoom einstudiert. Anschließend wird sie gemeinsam getanzt und über die Galerieansicht aufgezeichnet. Wer nicht beim gemeinsamen Einstudieren dabei sein kann, kann auch selbstständig den Tanz lernen, sich aufnehmen und uns ein Video schicken! Ausschnitte der eingesendeten Videos werden zu einer Collage vieler Tanzender zusammengestellt und am 14. Februar online veröffentlicht.
Die Choreografie ist simpel und bedarf keiner Vorkenntnisse.
Alle Menschen, die gegen Gewalt ein Zeichen setzen wollen, sind herzlich eingeladen mitzutanzen!

Treffpunkt zum gemeinsamen Einstudieren und Aufnehmen:

Wann? Samstag, 9. Januar, 16-18 Uhr
Wo? Über die Online-Plattform Zoom
Mit? Marina Grün, Tanzvermittlerin justmainz
Anmeldung, Zoom-Link und weitere Infos bei pkinzelmann@staatstheater-mainz.de

Schicke uns dein Video! So geht’s:
Tanze die ganze vorgegebene Choreografie oder einzelne Sequenzen oder verändere die Bewegungen!
Folgende Links dienen als Anregungen bzw. zeigen die offizielle Choreografie:
http://youtube.com/watch?v=WufjSyE_rK8&list=RD0HgSAk9eFxg&index=5

http://www.youtube.com/watch?v=mRU1xmBwUeA

http://www.youtube.com/watch?v=5ROFg52oG-Y (mit Songtext in Gebärdensprache)

hier die Musik

Schreibe zusätzlich ein Statement auf ein Plakat und filme es, zu den Fragen:
Welchen Begriff verbindest du mit One Billion Rising? Für was stehst du auf und tanzt?

Bitte sende das Video an:
pkinzelmann@staatstheater-mainz.de
am besten über wetransfer.com
Das Video sollte mindestens 1920x1080 Pixeln haben und im Querformat sein und die Musik muss im Video zu hören sein.

Um dein Video veröffentlichen zu können, brauchen wir eine unterschriebene Einwilligungserklärung. Diese bekommst du bei der Anmeldung bzw. mit Einsenden deines Videos.

Einsendeschluss 14.01.2021

TANZEN GEGEN GEWALT

Weltweite Solidaritätsbewegung ONE BILLION RISING


Treffpunkt zum gemeinsamen Einstudieren und Aufnehmen:
Wann? Samstag, 9. Januar, 16-18 Uhr
Wo? Über die Online-Plattform Zoom
Mit? Marina Grün, Tanzvermittlerin justmainz
Anmeldung, Zoom-Link und weitere Infos bei pkinzelmann@staatstheater-mainz.de


BESETZUNG
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
vorab_die-bremer-stadtmusikanten_c_andreas-etter_web
Die Bremer Stadtmusikanten

von Marc Becker nach den Brüdern Grimm (1819/2020)

1ikarus_ensemble_c_andreas-etter
Ikarus (UA)

von Felix Berner

1-min
BODYBILDER

Ein Tanzclubprojekt mit Jugendlichen

01_krabat_julian-von-hansemann-mark-ortel-ruediger-hauffe-lisa-eder-leoni-schulz_c_andreas-etter
Krabat

nach dem Roman von Otfried Preußler (1971)



Staatstheater
Mainz