Sitemap: Übersicht aller Seiten
hp-tafel-liederabend7

"Auf Flügeln des Gesanges"
mit Maren Schwier und Michael Dahmen

Lieder von Wolf, Zemlinsky u.a.

Das Opernensemble kehrt zurück und nimmt das Publikum "auf Flügeln des Gesanges" mit in gleich sieben abwechslungsreiche Konzertprogramme im Kleinen Haus: Von Mendelssohn-Bartholdys titelgebendem Lied über amerikanische Songs, von romantischen Zyklen zu Eigenkompositionen, von Chansons zu Jazzklängen, von griechischen Liedern zu französischen, italienischen und deutschen Arien: Lassen Sie sich entführen, wenn Pianist*innen und Mitglieder des Philharmonischen Staatsorchesters die musikalischen Farben der Vielfalt mitgestalten, die unser Ensemble auszeichnen. Auf der Bühne gelten zwar Abstandsregeln – aber alle freuen sich darauf, Ihnen wieder unter die Haut zu gehen!

Wie sehr Komponisten von Dichtern inspiriert wurden und sich an deren Lyrik entzündet haben, zeigen Maren Schwier und Michael Dahmen im letzten Liederabend der Saison. In einem wahren Schaffensrausch vertonte Hugo Wolf 53 Gedichte Eduard Mörikes. Eingebunden in Wolfs spätromantische Musik scheint das Bizarre, Geheimnisvolle und Idyllische aus Mörikes Gedichten noch farbiger hervor. Alexander Zemlinsky und Arnold Schönberg verband das gemeinsame Interesse für die literarische Moderne. Bevorzugt vertonten sie Texte von Richard Dehmel, einer der führenden Gestalten unter den deutschsprachigen Symbolisten. Ernst Krenek hingegen glühte für das Werk des österreichischen Schriftstellers Karl Kraus. Mal zart und geheimnisvoll, mal virtuos und dramatisch setzt Krenek Kraus‘ Texte im Liederzyklus Durch die Nacht in Musik.

Das Programm:
Alexander Zemlinsky: Fünf Gesänge op. 7
Arnold Schönberg: Vier Lieder op. 2
Hugo Wolf: Elf Lieder aus den Mörike-Liedern
Ernst Krenek: Durch die Nacht op. 67

"Auf Flügeln des Gesanges"
mit Maren Schwier und Michael Dahmen

Lieder von Wolf, Zemlinsky u.a.



Kartenbuchungen sind persönlich, per Telefon unter 06131 2851-222 oder per Mail an →kasse@staatstheater-mainz.de möglich.


Kat a: 44,00 €
Kat b: 39,00 €
Kat c: 33,00 €
Kat d: 24,50 €
Kat e: 15,50 €


Kleines Haus


TERMINE
3.07.2020

Der Flügel für diese Reihe ist eine freundliche Leihgabe der

BESETZUNG

Gesang: Maren Schwier und Michael Dahmen
Klavier: Erika le Roux

« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Oper



Staatstheater
Mainz